Max Kruse grüßt nach Elchesheim

Elchesheim/Wolfsburg (rap) – Der Bundesliga-Fußballer Max Kruse richtet eine Aufstiegsbotschaft an die Kollegen vom FV Rot-Weiß Elchesheim. Eine bislang unentdeckte Liebe? Nein: glückliche Fügung.

Max Kruse macht den Spaß mit und nimmt eine rund zehnsekündige Grußbotschaft auf. Foto: Swen Pförtner/dpa

© dpa

Max Kruse macht den Spaß mit und nimmt eine rund zehnsekündige Grußbotschaft auf. Foto: Swen Pförtner/dpa

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Max Kruse sitzt im Zug, in seinen Händen hält der leidenschaftliche Zocker – natürlich – Karten. Lockerer Zeitvertreib auf der Dienstreise mit seinen Wolfsburger Teamkollegen gen Rheinland. Denn bis Köln, wo der VfL tags darauf sein vorletztes Bundesligaspiel der Saison absolvieren wird, ist es noch ein ganzes Stück. Kurz aber wird die lustige Runde unterbrochen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2022, 14:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen