Alle Artikel zum Thema: Matthias Frieböse

Matthias Frieböse
Neue Gesichter im Wörtel: Trainer Lucca Strolz, David Hurrle, Yonatan Kahsay, Patrick Umland, Luca Karcher, Tim Lang und U-23-Trainer Markus Daubner (hinten von links). Leon Knezovic, Perica Miskovic, Regis Compaore, Louis Manz, Alex Tran, Brooklyn Kwasniok und Emanuele Giardini (vorne von links). Foto: Frank Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim hat sein Verbandsligateam quantitativ und qualitativ aufgerüstet. Vor allem in der Offensive dürfte Coach Strolz die Qual der Wahl haben.

Willstätt (rap) – Die Suche nach einem neuen Chefcoach ist zu Ende: Am Wochenende präsentierte der Frauenfußball-Bundesligist SC Sand Matthias Frieböse als neuen Übungsleiter.

Christian Hofmeier zeigt die Übungen, der Fußball-Nachwuchs macht sie eifrig nach. Foto: Fußballschule Frieböse Hofmeier
Top

Kuppenheim (rap) – Wenn der Speicher zum Trainingsplatz wird: Da an Einheiten auf dem grünen Rasen nicht zu denken ist, hat die Fußballschule Frieböse Hofmeier ein Onlinetraining ins Leben gerufen.

Stammgast beim BT-Mittelbaden-Cup als Spieler und Trainer: Alexander Hassenstein (rechts). Foto: Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Eigentlich hätte am Sonntag der BT-Mittelbaden-Cup stattfinden sollen. Doch das Coronavirus ist dem Hallen-Highlight dazwischen gegrätscht und hat dem Cup die Rote Karte gezeigt.

„Insgesamt bin ich mit der Leistung der Jungs zufrieden“: 08-Coach Lucca Strolz. Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Erst Vollgas im Abstiegskampf, dann eine coronabedingt lange Ruhepause: Lucca Strolz hat in seinen ersten 100 Tagen als Trainer des Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim einiges erlebt

Jochen Mörmann, Jugendleiter des SV 08 Kuppenheim, hofft auf eine baldige Rückkehr auf den Platz – wenn nötig auch nur in Kleingruppen. Foto: Robert Michael/dpa
Top

Kuppenheim (rap) – Noch ruht der Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendfußball aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen. Der DFB möchte das schleunigst ändern – und erntet Zustimmung aus der Region.

Kuppenheim (rap) – Nach der Corona-Zwangspause nimmt der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim am Samstag gegen den FC Radolfzell wieder den Spielbetrieb auf – mit Lucca Strolz als 08-Trainer.

Hier noch in Dienstkleidung des FC Carl-Zeiss Jena, seit Dienstag trägt Lucca Strolz allerdings das Logo des SV 08 Kuppenheim auf der Brust. Foto: Christoph Worsch/Carl-Zeiss Jena/pr
Top

Kuppenheim (rap) – Letztlich ging es schneller als erwartet: Rund eine Woche nach dem Rücktritt von Matthias Frieböse hat der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim einen neuen Trainer: Lucca Strolz

Kuppenheim (rap) – Am Sonntag hätte der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim eigentlich beim Aufsteiger SF Elzach-Yach spielen sollen, doch ein Corona-Fall kommt den Schwarz-Blauen in die Quere.

„In der jetzigen Situation brauchen wir Männer, die sich fürs Team aufopfern“: Mittelfeldspieler und Co-Trainer Faruk Karadogan (rechts). Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Am Montag gab Trainer Matthias Frieböse seinen Rücktritt beim Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim bekannt. Das Team war geschockt, muss nun aber in Elzach-Yach in die Spur finden.

„Ich habe mir die Entscheidung natürlich nicht leicht gemacht. Es ist auch kein Aufgeben“: Matthias Frieböse nach seinem überraschenden Rücktritt als 08-Coach. Foto: Frank Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Paukenschlag im Wörtel: Matthias Frieböse ist als Trainer des Fußball-Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim zurückgetreten. Die Verantwortlichen zeigten sich überrascht von dem Schritt

Yannis Otto (links) und der SV 08 Kuppenheim sind gegen den Kehler Fv letztlich chancenlos. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Kuppenheim (rap) – Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim hat am Samstagnachmittag auch das zweite Heimspiel der Saison verloren. Gegen das Topteam Kehler FV setzt es eine 0:3-Niederlage.

Kuppenheim (rap) – Der Fehlstart wurde abgewendet, am Samstag möchte der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim im Heimspiel gegen den Kehler FV die nächsten Punkte einsammeln.

Donaueschingen (rap) – Zwei Spieltage sind in der Fußball-Verbandsliga vorbei, der SV 08 Kuppenheim ist Tabellenletzter. Bei der DJK Donaueschingen will die Frieböse-Elf nun den ersten Sieg einfahren

Kuppenheim(mi) – Das erste Saison-Heimspiel geriet für den Verbandsligisten SV Kuppenheim beim 1:7 gegen den FC Denzlingen zu einem Debakel.

Wird gegen Denzlingen gefordert sein: Mittelfeldabräumer Alwin Tran (Mitte). Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Der Saisonstart in Auggen ging daneben, am Samstag will der Fußball-Verbandsligist dagegen einen erfolgreichen Heimauftakt feiern: Zu Gast im Wörtel ist der FC Denzlingen.

Auggen (rap) – Der letzte Test gegen Oberligist SV Linx mit 2:1 gewonnen, am Sonntag soll nun der erste Saisonsieg her: Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim reist zum FC Auggen.

Kuppenheims Trainer Matthias Frieböse (hintere Reihe, Zweiter von rechts) darf sich über einige Neuzugänge für seine Mannschaft freuen. Foto: F. Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim setzt auch in der kommenden Saison auf junge Talente mit Stallgeruch. Am Dienstagabend wurden die Neuzugänge vorgestellt.

Zu früh gefreut: Lichtentals Maximilian Edelmann erzielt das 1:1, am Ende setzt sich dennoch Oberwolfach durch. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (rap/mi) – Im südbadischen Verbandspokal hat der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim mit der 0:1-Niederlage beim Kehler FV den Einzug in die zweite Runde verpasst.

Kuppenheim (rap) – Erste Runde im SBFV-Verbandspokal: Während der SV 08 Kuppenheim beim Kehler FV vor einem richtigen Gradmesser steht, möchte der SV Bühlertal am Freitagabend in Ulm siegen.

Kuppenheim (rap) – Die Fußball-Verbandsliga 2019/20 ist Geschichte. Während der SV 08 Kuppenheim und Aufsteiger SV Bühlertal stark spielten, erlebte der 1. SV Mörsch eine Horrorsaison.

Auf packende Zweikämpfe müssen die Fußballer in der Region wohl noch länger warten. Die derzeitige Runde steht aufgrund der Corona-Pandemie vor einem Abbruch. Foto: Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Die endgültige Entscheidung steht noch aus, doch der Südbadische Fußballverband präferiert einen Abbruch der Saison 2019/20. Auf einem außerordentlichen Verbandstag müssen die Delegierten

Wird ab der neuen Saison im Kuppenheimer Wörtel ins Dribbling gehen: Alexander Wulf (am Ball). Foto: F. Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Der Spielbetrieb in der Fußball-Verbandsliga ruht derzeit. Zeit für die beiden mittelbadischen Schwergewichte SV 08 Kuppenheim und SV Bühlertal, die Kaderplanungen voranzutreiben.

Ottersweiers Spielertrainer Christian Coratella (rechts) schätzt die Chancen als ziemlich gering ein, dass die Saison fortgesetzt wird. Foto: Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Die Corona-Krise wirbelt die Sportwelt weiter kräftig durcheinander – auch in Mittelbaden. Wie schätzen die Fußballtrainer Mittelbadens die derzeitige Situation ein?

Die Kinder lauschen den Anweisungen von Christian Hofmeier (blaues T-Shirt) und Matthias Frieböse. Foto: Kotzur/FFH
Top

Rheinstetten (rap) – Der Fußball ruht derzeit. Neben den regionalen Ligen trifft die Corona-Krise auch die Fußballschule Frieböse/Hofmeier, die im April ihr zehnjähriges Bestehen feiert.

Baden-Baden (rap) – Erst aus der Winterpause zurückgekehrt, verabschiedet sich der regionale Fußball wieder in eine Auszeit, wenn auch nicht geplant. Wegen der Coronakrise wurden alle Spiele bis 31. März

Rheinstetten (rap) – Start der Derbywochen in der Fußball-Verbandsliga: Schlusslicht 1. SV Mörsch trifft am Samstag in der heimischen Sandgrube auf den Tabellensechsten SV 08 Kuppenheim.

Kuppenheim (rap) – Die Winterpause ist vorbei, am Samstag nimmt auch wieder die Fußball-Verbandsliga Fahrt auf. Der SV 08 Kuppenheim empfängt den SV Endingen – traditionell ein hitziges Duell.

Kuppenheim (rap) – Matthias Frieböse kann die Rückrunde mit dem SV 08 Kuppenheim entspannt angehen – die Verantwortlichen verlängerten gestern vorzeitig seinen Vertrag. Seit 2017 trainiert er den Fussball-Verbandsligistenmehr...