Alle Artikel zum Thema: Martin Klatt

Martin Klatt

Ötigheim (as) – Der Verein für Umweltschutz und Landschaftspflege (VUL) Ötigheim war 1971 ein Vorreiter in der Region. Er hat in 50 Jahren viel bewirkt – und noch einiges vor.

Die K 3728 (rechts unten Richtung Muggensturm) soll im Zuge des Ausbaus der A5-Anschlussstelle von der B462 abgehängt werden. Foto: Willi Walter/Archiv
Top

Rastatt/Muggensturm (BT) – Im Streit, ob im Zuge des Ausbaus der Anschlussstelle Rastatt-Nord die K3728 abgehängt werden soll, haben sich Naturschutzverbände auf die Seite des RP geschlagen.

Martin Klatt vor einer umgestürzten Kiefer. Die alten Bäume locken Käfer an und bieten Pilzen Entfaltungsmöglichkeiten. Foto: Markus Koch
Top

Iffezheim (mak) – Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe hat vom Bund ein 42 Hektar großes Stück Wald bei Iffezheim erworben, das sich nun ungestört zum Naturschutzgebiet entwickeln soll.

Baden-Baden (up) – Der Naturschutzbund NABU bittet von Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai, Freiwillige um Hilfe. Bei der „Stunde der Gartenvögel“ können Interessierte in ihren Gärten oder öffentlichenmehr...

Baden-Baden (up) – Der Biologe und NABU-Referent Martin Klatt sieht die Situation auch nach Feuerwehreinsätzen in der Region zur Bewässerung der Natur noch immer kritisch. Vor allem die Kreuzkröte sei