Marc Crown: Von Vision zu Vision

Baden-Baden (km) – Designer, TV-Sternchen, Boutiquenbesitzer und Musiker: Marc Crown versucht sich in vielen kreativen Genres. Mit der Single „Gasoline“ ist er derzeit in den Dance-Charts vertreten.

Marc Crown beim Videodreh zu einer seiner Singles, exzentrisch in Zwangsjacke und Adiletten. Foto: Crown/pr

© pr

Marc Crown beim Videodreh zu einer seiner Singles, exzentrisch in Zwangsjacke und Adiletten. Foto: Crown/pr

Von Kathrin Maurer

Mit Mut bezahlt man Abenteuer. Das muss kein Dschungeltrip, kein Gipfelsturm, keine Ozeanüberquerung mit dem Paddelboot sein. Ein ganz persönlicher, erfüllter Traum reicht völlig – oder eben viele davon – wie Marc Crown sagen würde. In Freudenstadt als Marcus Christek geboren, in Gengenbach aufgewachsen, verschlug es den als Modedesigner, TV-Sternchen, DJ, Ballermann-Boutiquenbesitzer und neuerdings auch Musiker bekannten 47-Jährigen viele Jahre nach Kehl, Hannover, Mallorca und wieder zurück in den Schwarzwald. Mit seiner aktuellen Single „Gasoline“ ist Crown derzeit auf Erfolgskurs – der Sprung in die Dance-Charts war schnell geschafft.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.