Mamoffel schreibt Briefe

Baden-Baden – Briefe zu schreiben, ist derzeit ein gutes Mittel, um Distanzen zu überwinden. Wie wäre es mit selbsterfundenen Geschichten über das Lieblingskuscheltier?

Mamoffel wird in verschiedenen Situationen fotografiert. Die Fotos werden als Postkarten verschickt. Foto: Daniela Körner

© dk

Mamoffel wird in verschiedenen Situationen fotografiert. Die Fotos werden als Postkarten verschickt. Foto: Daniela Körner

Von Daniela Körner

Briefe sind gerade wieder im Trend: Wegen Corona sollen wir nicht so viele Menschen treffen wie sonst. Oft leben die Verwandten aber weit entfernt. Vielleicht habt ihr ja auch einen Cousin oder eine Cousine in eurem Alter, mit der ihr euch Briefe schreiben könnt. Wie wäre es, wenn ihr dabei einfach in eine Rolle schlüpft und so tut, als könnte euer Lieblingsplüschtier aus seinem Leben erzählen?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen