Alle Artikel zum Thema: Lyrik, Poesie, Gedichte

Lyrik, Poesie, Gedichte
„Das Schreiben beginnt mit einer Bleistiftnotiz“: Walle Sayer. Foto: Karl-Heinz Kuball/pr
Top

Baden-Baden/Horb (mke) – Was ist ein „schönes Gedicht“? Ist die Provinz der Poesie abträglich? Und wann ist ein Dichter im Dienst? Walle Sayer äußert sich dazu und zu anderen Fragen im BT-Interview.

Baden-Baden (vr) – Viele Einsätze für die Lach-Smileys gab es bei zwei interaktiven Lyrik-Veranstaltungen „Max streamt gegen den Strom“ mit Max Ruhbaum. Sie lockte je 150 Teilnehmer vor die Computer.

Auf dieser Schreibmaschine hatte Barbara Laskowski bereits die Ur-Version ihres Gedichts, das nun zum Kunstwerk wird, verfasst.  Foto: Joachim Eiermann
Top

Bühl (jo) – Ein Paravent aus Stahl und Glas für die Lyrik: Barbara Laskowski gestaltet das siebte Kunstwerk der Bühler Artothek mit einem Gedicht, das sie selbst verfasst hat.

•Wollen trotz Corona etwas bieten: Sebastian Brummer, Anneliese Grenke, Kekke Schmidt und Lothar Volle (von links). Foto: Gallenberger
Top

Baden-Baden (sga) – Digitales Theater: Die Intendantin Kekke Schmidt lässt das Abiturientenprogramm „Fit fürs Abi“ derzeit online stattfinden. Denn: „Ausfallen lassen“ ist trotz Corona „keine Option“

Baden-Baden (up) – Das Buch „Tiempos de Esperanza“ – zu Deutsch: „Zeiten der Hoffnung“ der in Lichtental lebenden Autorin Ana Cecilia Chavez Zavalagain ist Mitte Januar erschienen.

Lukas-Samuel Juranek kam mit seinen ausgewählten Texten bei den Zuhörern sehr gut an. Foto: Sebastian Brummer
Top

Baden-Baden (co) – Gelungene Alternative: Weil aufgrund von Corona derzeit nichts anderes möglich ist, rezitieren die Schauspieler des Stadttheaters im Rahmen des Formats „Bei Anruf Wort“ am Telefon.

Die philosophische Kolumne im BT-Magazin gibt alle zwei Wochen einen Denk-Anstoß. Grafik: Fotogestoeber/stock.adobe.com
Top

Baden-Baden (wofr) – In seiner Kolumne „Denk-Anstoß“ stellt Autor Wolfram Frietsch philosophische Ansätze und Ideen vor. Dieses Mal geht es um Rilkes Orpheus und Hape Kerkeling.mehr...

Baden-Baden (kie) – Augen auf in der Kurstadt! Das Theater Baden-Baden hat an zehn Bushaltestellen vorübergehend QR-Codes angebracht, mit denen man sich auf eine lyrische Reise begeben kann.mehr...