Alle Artikel zum Thema: Luftrettung

Luftrettung
Ganz schön hoch: Beim internationalen Windensymposium im Operation Center am Baden-Airpark wird gezeigt, wie eine Winde eingesetzt wird. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Rheinmünster (sga) – Wenn die Hilfe aus der Höhe kommt: Die DRF-Luftrettung hat diese Woche ein internationales Windensymposium in ihrem Operation Center am Baden-Airpark veranstaltet.

Rettungshubschrauber „Christoph 43“ leistete im vergangenen Jahr 1.177 Einsätze. Foto: Bert Spangemacher/DRF-Luftrettung
Top

Filderstadt/Rheinmünster (BT/fk) – Die Hubschrauber und Flugzeuge der DRF wurden 2020 insgesamt 39.971-mal alarmiert. Die am Baden-Airpark stationierten Hubschrauber starteten zu 1.590 Einsätzen.

Rettungshubschrauber sind für die Patientenversorgung über Kreisgrenzen hinweg wichtig. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa
Top

Bruchsal (red/vn) – Um Versorgungslücken bei der Luftrettung zu schließen, soll ein zusätzlicher Rettungshubschrauber in Lahr stationiert werden. Der Baden-Airpark würde dann leer ausgehen.mehr...

Zu 1233 Einsätzen startete Rettungshelikopter Christoph 43 im Jahr 2019 vom Baden-Airpark aus. Das waren knapp 400 weniger als 2015 vom Standort Karlsruhe aus.Foto: DRF
Top

Rheinmünster/Stuttgart (fk) – Rettungshubschrauber Christoph 43 bleibt bis Anfang 2021 in Rheinmünster. In Mittelbaden profitiert man davon und hofft nach der Rückverlegung des Helikopters nach Karlsruhe