Lizaid ist die neue Winterkönigin

Iffezheim (deli) – Die neue Winterkönigin des deutschen Turfs heißt Lizaid. Unter Jockey Bauyrzhan Murzabayev sicherte sich die Stute diesen Sonntag in Iffezheim diesen begehrten Titel.

Lizaid und  Bauyrzhan Murzabayev gewinnen den Preis der Winterkönigin. Foto: Klaus-Jörg Tuchel

© Klaus-Joerg Tuchel

Lizaid und Bauyrzhan Murzabayev gewinnen den Preis der Winterkönigin. Foto: Klaus-Jörg Tuchel

Von Daniel Delius

„Ich war heute so nervös, ich hatte richtige Herzprobleme“, gestand Ina Emina Zimmermann Minuten nach dem Zieleinlauf des Preises der Winterkönigin auf der Iffezheimer Galopprennbahn.
Zu diesem Zeitpunkt schlug das Herz der Gestütsbesitzerin aus dem Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt wieder in normalem Rhythmus, doch ein paar Tränen waren in ihren Augen erkennbar. Ihre zwei Jahre alte Stute Lizaid hatte gerade den begehrten Preis der Winterkönigin und 60.000 Euro gewonnen. Haus Zoppenbroich heißt Zimmermanns Gestüt, sie hat es vor einigen Jahren von der Familie Bresges übernommen, seit Jahrzehnten wurden dort erfolgreich Vollblüter wie Orofino und Königsstuhl gezüchtet. Das hat sich unter der neuen Eignerin fortgesetzt. Sie betreibt das Gestüt aber mit ihrer eigenen Philosophie, die Stuten, gerade eine Handvoll auf riesigen Koppeln, werden nur alle zwei Jahre gedeckt. Die Rennpferde werden extrem geschont, laufen in der Regel höchstens einige Male. Mit Lacazar holte sie sich 2017 den Preis der Diana. Mit deren nahe Verwandte Lizaid peilt sie das jetzt auch an. „Das ist das große Ziel, sie ist auch wirklich eine Klassestute“, so Trainer Peter Schiergen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen