Leichtathletik: Titel für Klyk und Stösser

Walldorf (rawo) – Die Kreisathleten haben bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Klassen U23 und U18 am Wochenende in Walldorf insgesamt neun Medaillen geholt.

Liefert sich einen spannenden Kampf mit der Dauerrivalin: Diskuswerferin Leia Braunagel. Foto: Ralf Wohlmannstetter

© rawo

Liefert sich einen spannenden Kampf mit der Dauerrivalin: Diskuswerferin Leia Braunagel. Foto: Ralf Wohlmannstetter

Von Ralf Wohlmannstetter

Mit neun Medaillen fiel das Ergebnis der Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Klassen U 23 und U 18 in Walldorf nicht ganz so erfolgreich aus wie in der Vorwoche an gleicher Stelle bei den Aktiven und U-20-Klassen. Die Titel gewannen Weitspringer Kevin Klyk und Hammerwerfer Tim Stösser. Dazu gab es insgesamt vier Vizemeisterschaften und dreimal Bronze.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2020, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte