Alle Artikel zum Thema: Lehrpfade

Lehrpfade
Das einstige Domizil des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts gammelt jetzt als unbewohnte Ruine vor sich hin. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Der Gemeinderat hat die Planung der neuen Rheinpromenade auf den Weg gebracht. Einziger Schönheitsfehler: Die ehemalige „Ruine“ des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts.

Spaziergänger müssen sich noch in Geduld üben
Top

Bischweier (mak) – Bischweier hat zwar schon seit Jahren ein Konzept für Wanderweg in der Tasche, doch zuvor ist ein Flurneuordnungsverfahren erforderlich. Dieses beginnt erst 2022 – und dauert mindestens

Loffenau (stj) – Wegen Corona wird der finanzielle Spielraum für die Gemeinde Loffenau noch enger. Deshalb hat die Verwaltung entsprechende Sparvorschläge erarbeitet, über die der Gemeinderat am 21. Aprilmehr...

Bühl (jo) – Seit Generationen wird diese Region als Obstparadies bezeichnet. Warum das so ist, wird bei dieser Kurzwanderung spürbar. Entfalten die Streuobstbäume doch jetzt eine üppige Fülle vor allem

Das Areal bei der Fähranlegestelle wollen die Planer umkrempeln und neu gestalten. Foto: Walter
Top

Rastatt (ema) – Die Rheinpromenaden bei Plittersdorf und Seltz sollen mit Hilfe von EU-Mitteln in den kommenden drei Jahren aufgewertet werden. Beide Kommunen haben ein Konzept erarbeitet.