Landesregierung setzt auf Homeoffice

Stuttgart (bjhw) – Noch in dieser Woche will die baden-württembergische Regierungskoalition auf einem Homeoffice-Gipfel zu neuen Vereinbarungen kommen, um Infektionen am Arbeitsplatz vorzubeugen.

Die Akzeptanz von Homeoffice-Angeboten wächst. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

© dpa

Die Akzeptanz von Homeoffice-Angeboten wächst. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Von Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Diesen Gipfel hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) angeregt. Die Landesverwaltung geht, zum Beispiel in Ministerien, selbst mit gutem Beispiel voran.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2021, 09:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen