Landesliga: Trainertrio verlängert

Bühl (red) – Die Winterpause nutzen die Fußballvereine, um Verträge mit den Trainern zu verlängern. In der Landesliga bleiben Alexander Hassenstein, Manuel Jung und Fabian Ernst ihren Vereinen treu.

Geht während seiner zweiten Amtszeit in Bühl mittlerweile in seine fünfte Saison: Alexander Hassenstein. Foto: Frank Seiter/Archiv

© toto

Geht während seiner zweiten Amtszeit in Bühl mittlerweile in seine fünfte Saison: Alexander Hassenstein. Foto: Frank Seiter/Archiv

Die Fußballplätze in der Region sind derzeit verwaist, die Corona-Pandemie, verbunden mit den weiter hohen Infektionszahlen und dem verlängerten Lockdown bis Ende Januar, wird auch in den nächsten Wochen einen Trainings- geschweige denn Spielbetrieb nicht ermöglichen. Umso mehr Zeit bleibt den Verantwortlichen, die sportlichen Weichen für die kommende Saison 2021/22 zu stellen. So haben die drei Landesligisten VfB Bühl, FV Würmersheim und Aufsteiger SV Ulm in den vergangenen Tagen bekannt gegeben, die Verträge mit ihren jeweiligen Trainern verlängert zu haben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Januar 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen