Land legt Staatswaldflächen für Windräder fest

Stuttgart (bjhw) – Der erste Suchlauf ist abgeschlossen: Investoren können sich bald um 1.900 Hektar bewerben. Bis zu 90 Windräder sollen darauf gebaut werden.

Ähnlich wie das Windrad auf der Hornisgrinde im Nordschwarzwald sollen bald weitere in Baden-Württemberg entstehen. Foto: Uli Deck/dpa

© dpa

Ähnlich wie das Windrad auf der Hornisgrinde im Nordschwarzwald sollen bald weitere in Baden-Württemberg entstehen. Foto: Uli Deck/dpa

Von BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Auf dem Hohenlochen in der Ortenau sind 2021 vier Windkraftanlagen in Betrieb gegangen, in Emmendingen eine, elf sogar im Landkreis Heidenheim und acht weitere im ganzen Land. Grün-Schwarz will das Ausbautempo deutlich erhöhen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.