Alle Artikel zum Thema: L-Bank

L-Bank
L-Bank-Gebäude am Karlsruher Schlossplatz. Von den rund 1.350 Mitarbeitern arbeiteten mehr als 1.170 in der Stadt. Foto: L-Bank
Top

Karlsruhe/Baden-Baden/Rastatt (tas) – Die L-Bank war 2020 stark mit der Bewältigung der Folgen der Corona-Krise beschäftigt. Viele Förder-Millionen Euro flossen dabei auch nach Mittelbaden.

„Wir schließen eine Zusammenarbeit mit den Grünen nicht aus“: FDP-Landeschef Theurer (links) beim Interview in der BT-Redaktion.Foto: Kiedaisch
Top

Baden-Baden (fk) – BT-Interview: FDP-Landeschef Michael Theurer fordert die Ausarbeitung eines Stufenplans für die schrittweise Aufhebung der Corona-Maßnahmen und blickt auf die Wahl voraus.

Vielen Unternehmen sind in ihrer Existenz bedroht. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Zwar sind bereits 70.000 Anträge auf Corona-Hilfen an Unternehmen bewilligt worden - bereits ausgezahlt ist aber bislang nur rund ein Drittel davon.

Vor dem Gernsbacher Amtsgericht muss sich ein 67-Jähriger wegen versuchten Subventionsbetrugs verantworten. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gernsbach (uj) – Nicht jeder kommt in den Genuss von Corona-Geldern. Deutlich wurde dies am Dienstag in einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Gernsbach. Verantworten musste sich ein 67-Jähriger.

Gut zwei Milliarden Euro sind bisher an die L-Bank und von dort an die Empfänger weitergegeben worden. Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Fast vier Milliarden Euro an Pandemie-Hilfen von Bund und Land sind in Baden-Württemberg bislang bewilligt worden. Weitere Gelder stehen bereit, sagt Finanzministerin Sitzmann.