Kuriose Klauseln in Fußballer-Verträgen

Baden-Baden (moe) – Freiflüge nach Rio und Werbung für Abwasserservice „KloAgger“ – in den Verträgen von Fußballprofis finden sich bisweilen kuriose Klauseln, wie die BT-Sportkolumne zeigt.

Philippe Coutinho (links) trifft gegen Barca – der Verein, bei dem er aktuell unter Vertrag steht. Foto: Manu Fernandez/Pool/AP/dpa

© AP

Philippe Coutinho (links) trifft gegen Barca – der Verein, bei dem er aktuell unter Vertrag steht. Foto: Manu Fernandez/Pool/AP/dpa

Von Moritz Hirn

Vielleicht war es ein kleiner Nadelstich, sozusagen eine weitere Demütigung des Rivalen – an einem Abend, an dem der große FC Bayern München dem bis dato noch ein bisschen größeren FC Barcelona ohnehin schon die wohl blamabelste Niederlage der ruhmreichen Vereinshistorie beigebracht hat.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.