Alle Artikel zum Thema: Kunden

Kunden
Der Zustrom von Getinge-Kunden in Rastatt wird durch die Verlagerung nach Frankfurt stark nachlassen. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Getinge wird sein Customer Experience Center nach Frankfurt verlagern – Teil einer Umstrukturierung, die mehr als 100 Arbeitsplätze kosten könnte.

Die Commerzbank fährt derzeit einen Sparkurs.Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (tas) – Die Commerzbank hat in der Marktregion Baden-Baden, sie umfasst auch den Bereich Rastatt, ihr Geschäft weiter ausgebaut. Vor allem bei Baufinanzierungen lief es gut.

Vom Rieder Hühnermobil profitieren auch die Obstbauern in und um Plittersdorf. Foto. Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Ei, ei,ei: Wer auf den Feldern rund um Plittersdorf unterwegs ist, kann das Rieder Hühnermobil entdecken. Rieder Bürger gehen damit neue Wege.

Wasser aus dem Hahn: Dafür zahlen die Kunden in Mittelbaden in diesem Jahr nicht mehr. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt/Bühl (tas) – In Baden-Baden und Bühl sind die Preise für Trinkwasser in den vergangenen zwei Jahren nicht gestiegen. Rastatter zahlen 2021 nur wenig mehr.

Die „Rewe Beste Wahl Snack Tomaten“ mit Meersalz und Kräutern in der 150 Gramm Packung werden zurückgerufen. Der Rückruf betrifft alle Mindesthaltbarkeitsdaten. Foto: www.lebensmittelwarnung.de/Hersteller
Top

Köln/Korinos (BT)– Bei Rewe und Penny verkaufte „Snacktomaten“ mit Meersalz und Kräutern aller Mindesthaltbarkeitsdaten werden vom Hersteller zurückgerufen, weil sie Glassplitter enthalten könnten.

Die Luca-App könnte bei einer möglichen Wiedereröffnung von Geschäften oder Gastronomien eine digitale Gästeregistrierung ermöglichen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Top

Rastatt/Karlsruhe (for) – Die Luca-App soll die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung entlasten. Im Landkreis Rastatt arbeitet man mit Hochdruck daran, die App bald nutzen zu können.

Der Vorstand der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau: Martin Semmet, Lothar Volle und Susanne Burg (von links). Foto: Sparkasse
Top

Baden-Baden/Gaggenau (tas) – Das anhaltende Niedrigzinsniveau drückt bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau den Gewinn. Mit einem Ende des Negativtrends rechnet das Institut erst in ein paar Jahren.

Volksbank-Chef Claus Preiss: Er ist mit dem Geschäftsverlauf des Jahres 2020 zufrieden. Foto: Volksbank Bühl
Top

Bühl (tas) – Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Das denkt sich auch der Vorstand der Volksbank Bühl und legt Reserven an. Bisher sei auf Kundenseite aber noch alles im grünen Bereich.

Catrin Hammig und Bernd Peters vom Kaufhaus Peters fordern einen „gerechten Lockdown“.  Foto: Barbara Wersich
Top

Bühl (baw) – „Viele werden das nicht überleben“: Das ist der Tenor bei erneuten Demonstrationen von Bühler Einzelhändlern gegen die Corona-Maßnahmen. Auch eine Unterschriftensammlung wurde gestartet.

Die beiden Vorstände der Sparkasse Rastatt-Gernsbach: Ulrich Kistner (rechts, Vorsitzender) und Klemens Götz. Foto: Sparkasse Rastatt-Gernsbach
Top

Rastatt/Gernsbach (tas) – Deutliches Wachstum im Wertpapiergeschäft und bei Krediten – trotz Corona und Lockdown lief es bei der Sparkasse Rastatt-Gernsbach vergleichsweise gut.

Stadtbahnen sollen künftig nicht nur Menschen, sondern auch Güter transportieren. Damit soll die Schiene beim Güterverkehr auch im Nahbereich eine größere Rolle spielen. Foto: Paul Gärtner/KVV
Top

Karlsruhe (ml) – Auf langen Strecken ist der Güterverkehr auch auf der Schiene unterwegs, im Nahbereich aber auf der Straße. Das soll sich ändern; durch Stadtbahnen, die auch Waren transportieren.

Sinzheim (nie) – Bei den Einzelhändlern in Sinzheim überwiegt die Freude über die Lockerungen, es dürfen nämlich auch wieder Kunden im Laden empfangen werden. Die Regeln sorgen auch für Verwirrung.

Andrea Biedermann von der Buchhandlung „Bücherwurm“ freut sich auf den Austausch mit ihren Kundinnen und Kunden. Foto: Nora Strupp
Top

Gaggenau (stn) – Seit Montag sind Buchhandlungen, Bau- und Gartenmärkte sowie der Einzelhandel nach zwölf Wochen Lockdown wieder geöffnet. Die Erleichterung hierüber ist auch bei den Kunden groß.

Rastatt (ema) – Gelatiere Giuseppe Cimino hat mal wieder ein neues Eis in Corona-Zeit kreiert. Und sieht sich Kritik ausgesetzt angesichts des Andrangs vor seiner Eisdiele in Plittersdorf.

Dieses Wettbüro in der Kaiserstraße ist geöffnet. Es musste sein Betriebskonzept allerdings ändern. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg dürfen Wettbüros wieder unter Auflagen öffnen. Das löst auch Unverständnis aus.

Edeka ruft zwei Chargen von Hackfleisch zurück. Grafik: BT
Top

Rheinstetten (BT) – Edeka ruft Hackfleisch der Marken Hofglück sowie Edeka Bioland zurück. In den Packungen könnten sich Fremdkörper befinden.

Aufbau eines Fertighauses: Die Bedeutung der Immobilie ist in der Corona-Pandemie größer geworden. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Stuttgart/Baden-Baden (tas) – Corona macht eigene Häuser und Wohnungen attraktiver: Trotz steigender Immobilienpreise fordern die Menschen im Südwesten mehr Baukredite bei der Landesbausparkasse an.

Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup spricht sich gegen Kontrollen und den Nachweis negativer Tests an der deutsch-französischen Grenze aus. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (win) – Für Karlsruhes OB Frank Mentrup ist es nicht nachvollziehbar, warum Drogeriemärkte Kleidung und Spielzeug verkaufen dürfen, während Kaufhäuser mit mehr Grundfläche das nicht dürfen.

Fiat-Logo an der Deutschlandzentrale in Frankfurt: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Unternehmen. Foto: Arne Dedert/dpa
Top

Baden-Baden/Lahr/Frankfurt (tas) – Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt weiter in Sachen Diesel-Abgasmanipulationen. Vor allem Käufer von Wohnmobilen melden sich bei der Behörde.

Die Sparkassen im Land verzeichnen einen neuen Rekordwert bei den Kundeneinlagen. Das Kreditgeschäft reicht nicht aus, um die Mittel zu verstoffwechseln.Fotos: Bernd Weissbrod/dpa
Top

Stuttgart (tas) – Die Sparkassen im Südwesten überblicken bisher noch nicht das ganze Ausmaß der Corona-Krise. Doch „2021 werden wir die Wahrheit sehen“, sagt Verbandspräsident Peter Schneider.

Autos draußen anschauen ist möglich. Die Verkaufsräume der Händler sind für Kunden dagegen tabu. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl (tas) – Die Verkaufsräume der Pkw-Händler sind derzeit zwar geschlossen, Vertrieb findet trotzdem kontaktlos statt. Dem Branchenverband ZDK reicht das aber nicht.

Genügend Abstand: Auch Umzugsfirmen achten bei ihrer Arbeit auf die Einhaltung der Hygieneregeln. Foto: Markus Scholz/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Durch die Corona-Maßnahmen kann nur eine haushalts-fremden Person, beim Umzug in ein neues Zuhause helfen. Umzugsspeditionen sind gefragt – die Auftragslage bleibt gleich.

Greifsysteme für eine Vielzahl von Anwendungen: Der Mittelständler ist führend mit seinen Produkten und Systemlösungen. Fotos. J. Schmalz GmbH
Top

Glatten (vo) – Die Schmalz GmbH in Glatten bei Freudenstadt ist ein Spezialist für Vakuumtechnik in der Robotik und Logistik. Der Marktführer ist gerade dabei, sich ein neues Standbein zu schaffen.

Forbach (vgk) – Das BT hat sich zum Ende der Ära Mungenast bei den Kunden des „Nah und Gut“-Markts in Forbach umgehört. Sie sind froh, dass ein Nahversorgungsangebot im Zentrum erhalten bleibt.

Gernsbach (vgk) – Der Nahkauf von Claudia Klumpp hat die Kundschaft bei Bedarf schon vor Corona beliefert: Entgegengebrachte Wertschätzung gibt es als Belohnung.

Gemeinsame Ziele: Die beiden Vorstandsvorsitzenden Mike Bucher (links) und Michael Puder. Foto: Schöck
Top

Baden-Baden (vo) – Die Baden-Badener Schöck AG ist seit Anfang des Jahres mit 25 Prozent am Karlsruher IT-Dienstleister generic.de software technologies AG beteiligt.

Forbach (mm) – Zu wenig Personal: Damit begründet Inhaber Karl-Heinz Wilhelm das Aus seiner Johannes-Apotheke zum 31. März. Es ist die einzige Apotheke in Forbach.