Kretschmann soll Spitzenkandidat werden

Reutlingen (bjhw) – Die Grünen in Baden-Württemberg wollen Ministerpräsident Winfried Kretschmann erneut zum Spitzenkandidaten küren. Dazu gibt es am Samstag und Sonntag einen digitalen Parteitag.

Soll als Spitzenkandidat in die Landtagswahl gehen: Winfried Kretschmann. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

© dpa

Soll als Spitzenkandidat in die Landtagswahl gehen: Winfried Kretschmann. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Von Von Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Ministerpräsident Winfried Kretschmann will Baden-Württemberg ins „Jahrzehnt der Entscheidungen“ führen. Der Landesparteitag, dem die Delegierten digital folgen, wird den 72-Jährigen zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 14.März küren. „In den kommenden zehn Jahren geht es um viel“, so Kretschmann in seiner Bewertung, in den Zwanzigern würden die Weichen für die Zukunft des Planeten, des Industriestandorts und der Demokratie gestellt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2020, 08:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen