Kontinuität bei den Verbandsliga-Schwergewichten

Kuppenheim (rap) – Der Spielbetrieb in der Fußball-Verbandsliga ruht derzeit. Zeit für die beiden mittelbadischen Schwergewichte SV 08 Kuppenheim und SV Bühlertal, die Kaderplanungen voranzutreiben.

Wird ab der neuen Saison im Kuppenheimer Wörtel ins Dribbling gehen: Alexander Wulf (am Ball). Foto: F. Vetter

© fuv

Wird ab der neuen Saison im Kuppenheimer Wörtel ins Dribbling gehen: Alexander Wulf (am Ball). Foto: F. Vetter

Von Christian Rapp

Die Morgensonne scheint auf den frisch gemähten Rasen im Wörtel. Die Sprinkleranlage läuft auf Hochtouren und versorgt das satte Grün mit Wasser, ein 08-Helfertrupp werkelt eifrig rund um den Platz. Vor der altehrwürdigen Wörteltribüne breitet sich ein grüner Teppich aus – ungewöhnlich für Ende April, wo doch eigentlich ein grün-braunes Flickenwerk liegen müsste, ramponiert von Grätschen und Laufduellen der Kuppenheimer Verbandsligakicker. Selbst im Fünfmeterraum, der sonst eher einer Sanddüne gleicht, sprießen Grashalme.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2020, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen