Alle Artikel zum Thema: Kommunikation

Kommunikation

Gaggenau (tom) – Homeoffice, das englische Wort für das Arbeiten von zu Hause aus, ist aktuell wie nie – und für die team2work GmbH mit Sitz in Gaggenau Grund für anhaltenden Aufschwung.

Gesichtszüge sind wichtige Bestandteile der Gebärdensprache. Wolfgang Engisch (links) und Marco Spronk sind in ihrer Kommunikation darauf angewiesen. Foto: privat
Top

Gernsbach (naf) – Die Maskenpflicht erschwert das Leben gehörloser Menschen. Sie benötigen das Mundbild ihres Gegenübers, um ihn zu verstehen, die Pandemie stellt sie nun vor einige Herausforderungen

Baden-Baden (nof) – Improvisationstalent ist in der Stadtverwaltung derzeit gefragt, wenn es darum geht, die Sitzungen des Gemeinderats abhalten zu können. Weil der Rathaussaal coronabedingt nur sehr

Rastatt (mak) – Das Jugendamt versucht, trotz der Corona-Beschränkungen Kontakt zu Familien zu halten. Wie die Sozialarbeiter vorgehen, erläutert der stellvertretende Amtsleiter Michele Sforza.

Für den 53-Jährigen ist es eine Sache der Solidarität, dass er seinen Mundschutz trägt, auch wenn er es nicht müsste. Foto: Landesverband der Gehörlosen
Top

Baden-Baden (naf) – Der Vorsitzende des Landesverbands der Gehörlosen, Wolfgang Reiner, berichtet Volontärin Nadine Fissl von seinen Erfahrungen als gehörloser Mensch während der Mundschutzpflicht undmehr...

Sinzheim (nie) – Klar, die Umarmung am Ende fehlt, auch Küsschen links und rechts sind nicht drin und auch ein Händedruck ist unmöglich. Aber immerhin sind die Gesprächspartner fast greifbar – zumindest

Plädiert dafür, auch mal das Handy wegzulegen: Konstantin Maier. Foto: netzstrategen
Top

Karlsruhe (ml) – Austausch in Zeiten der Kontaktsperren: Wie verändert das die sozialen Netzwerke? Konstantin Maier, Social-Media-Experte bei den „netzstrategen“, einer Karlsruher Unternehmensberatungmehr...