Koalitionsvertrag löst Kritik und Spott aus

Von BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Stuttgart (bjhw) – Viel Applaus ernten die Spitzen der künftigen Landesregierung nicht am Tag nach der Präsentation für ihre 162 Seiten „Jetzt für morgen“. Und ihr Auftritt wird eher milde belächelt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.