Alle Artikel zum Thema: Kindeswohlgefährdung

Kindeswohlgefährdung
In 112 Fällen hat der Allgemeine Soziale Dienst in Baden-Baden im vergangenen Jahr eine mögliche Gefährdung des Kindeswohls überprüft. Foto: Nicolas Armer/dpa
Top

Baden-Baden (nof) – Die Zahl der Meldungen über mutmaßliche Kindeswohlgefährdungen – durch Vernachlässigung oder gar Misshandlung – hat in Baden-Baden im vergangenen Jahr zugenommen.

Dunkle Geheimnisse: Auch wenn weniger Fälle von Gewalt in Familien gemeldet werden, heißt das nicht, dass es wirklich weniger gibt. Foto: Nicolas Armer/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Auf Bundesebene ist die Anzahl der Kindeswohlgefährdungen innerhalb der Familie im Corona-Jahr 2020 angestiegen. Wie sieht es in Mittelbaden aus?