Alle Artikel zum Thema: Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche
Schnelltests sollen kostenpflichtig werden – das wird aber noch dauern. Symbolfoto: Moritz Frankenberg/dpa
Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

Rastatt (sb) – Bei einer spannenden Tour durch Rastatt müssen Mitspieler verschiedene Rätsel lösen und damit einen „Giftanschlag“ verhindern. Das Teamspiel eignet sich für zwei bis sechs Personen.

Auch für Schüler, die während der Förderkurse von fremden Lehrern unterrichtet werden, soll es ein möglichst passgenaues Lernpaket geben. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Rastatt (for) – Das Staatliche Schulamt Rastatt will jedem Kind mit Defiziten ein Lernbrücken-Angebot machen. Teilweise müssen Schüler für die Kurse aber auf Schulen in Nachbarorten aufgeteilt werden

Ohne generelle Empfehlung der Stiko, aber mit Genehmigung der Europäischen Arzneimittelbehörde: Kinder ab zwölf Jahren können geimpft werden. Foto: David Young/dpa
Top

Freiburg (kie) – Wegen Corona-Schutzimpfungen für Kinder und Jugendliche werden Ärzte angefeindet. Doch generell wächst der Zuspruch für die Impfung ab zwölf Jahren.

Baden-Baden (BT) – Die Firma Cahill´s Farm Cheese ruft Chargen der Käseprodukte „Cahill´s Ireland Original Irish“ in verschiedenen Ausführungen zurück. Grund ist der Nachweis von Keimen.

Auf Rad, Roller oder Skateboard macht der neue Pumptrack großen Spaß. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – Der Pumptrack im umgestalteten Wörthböschelpark in Baden-Baden ist freigegeben worden. Eine Streetballfläche folgt noch in den Sommerferien.

Gernsbach (stj) – Der 28. Juli 2021 geht als ein großer Tag in die Geschichte von Lautenbach ein: Nach knapp einjähriger Sanierungsarbeit hat das örtliche Schwimmbad wieder seine Pforten geöffnet.

Der frühere Skandalboxer Mike Tyson (links) hat es geschafft, rund eine halbe Milliarde Dollar zu verprassen. Foto: Joe Scarnici/dpa
Top

Baden-Baden (mi) – Die US-Sportstars werden von ihren vielen Fans um ihr Vermögen beneidet. Luxuswahn, Alkohol, Drogen, Unterhaltskosten sorgen aber oft dafür, dass sie beim Karriereende pleite sind

Ali M. Sadeghi (Mitte) präsentiert eines seiner mobilen Luftreinigungsgeräte. Foto: Anne-Rose Gangl/Archiv
Top

Malsch (for) – Trotz der zugesagten Fördermittel für mobile Luftfilteranlagen verzeichnet Ali M. Sadeghi, ein Anlagenhersteller aus Malsch, bisher kaum zusätzliche Bestellungen.

Gernsbach (ueb) – Wissen, wie der Hase läuft: Das können Familien von sich behaupten, die beim Familientag auf dem Kaltenbronn dabei waren.

Ortstermin mit OB Margret Mergen: In der „Shopping Cité“ gibt es den Piks beim Einkaufen. Foto: Nadine Fissl
Top

Baden-Baden/Bühl (naf) – Angebote nah am Menschen sollen Ungeimpfte erreichen. Seit Montag wird auch in der „Shopping Cité“ geimpft.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen einen Erzieher eingestellt. Symbolfoto: Oliver Berg
Top

Rastatt (BT) – Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen einen früheren Erzieher des katholischen Kindergartens Wintersdorf wegen des Verdachts sexuellen Missbrauchs eingestellt.

Letzter Schliff: Die SIL bereitet die lang ersehnte Wiedereröffnung des Lautenbacher Schwimmbads vor. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Der Förderverein des Freibads Lautenbach hat seit Herbst 2020 rund 2.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in sein „Schwimmbad mit Herz“ gesteckt. Am 28. Juli feiert es Wiedereröffnung.

Seit zehn Jahren kocht Walter Pankraz (rechts) an der Augusta-Sibylla-Schule zusammen mit Schülern und freiwilligen Helfern das Mittagessen. Foto: Nora Pallek
Top

Rastatt (nora) – An der Augusta-Sibylla-Schule Rastatt wird das Mittagessen seit zehn Jahren selbst gekocht – unter Einbeziehung der Schüler. Das Projekt leistet so auch einen Beitrag zum Klimaschutz

Gernsbach (ueb) – Die Viertklässler der Naturparkschule Hilpertsau sind bei der Heuernte in Reichental im Einsatz. Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins zeigen ihnen, wie das früher ging.

Gernsbach (BT) – Am Stadtbuckel im Begegnungszentrum „H10 Treffpunkt Vielfalt“ findet derzeit einmal die Woche im Rahmen eines Erstorientierungskurses speziell für Frauen Einzelunterricht statt.

Rastatt (waa) – Unter dem Motto „Rastatt, wach auf!“ lud die Jugenddelegation am Dienstag Schülerinnen und Schüler der städtischen Schulen zum Jugendgipfel ein.

Elchesheim-Illingen (HH) – Skateranlage, Mehrgenerationen-Freizeitanlage, Spielplatzverkauf: Kontroverse Themen beschäftigten den Rat Elchesheim-Illingen am Montag. Eine Elterninitiative äußerte Krit

Nach monatelangem Homeschooling sind viele Schüler damit überfordert, wieder in der Klassengemeinschaft zu lernen und sich auf Prüfungen vorzubereiten. Foto: Helen Ahmad/dpa
Top

Rastatt/Offenburg (for) – Viele Kinder- und Jugendpsychiater warnen vor Leistungsstress- und ängsten bei Schülern. Vor allem mit der Rückkehr zum Präsenzunterricht hat der Druck wieder zugenommen.

„Der beliebteste Spielplatz im Ort“: Bürger sammeln im Vorfeld der heutigen Ratssitzung Unterschriften gegen den vorgeschlagenen Verkauf des Grundstücks. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Widerstand formiert sich in Elchesheim-Illingen dagegen, einen Spielplatz zu verkaufen, um eine Freizeitanlage zu finanzieren. Unterschriften werden gesammelt.

Elchesheim-Illingen (as) – Elchesheim-Illingen treibt die Pläne für den Hartplatz in der Waldstraße voran. Dort soll eine Freizeitanlage entstehen. Am 19. Juli ist das Thema im Gemeinderat.

Nach intensivem Training zuhause ist Hanna nun sicher mit dem Fahrrad unterwegs. Foto: Meike Duchac
Top

Rastatt (mak) – Die 16-jährige Hanna beendet nächstes Jahr die Schule. Doch für Menschen mit Handicap gibt es außerhalb des zweiten Arbeitsmarkts kaum Angebote.

Lolli-Test: Mehrere Wattestäbchen werden zusammen einem PCR-Test unterzogen. Foto: Liliane Erbesdobler/Stadt Gaggenau
Top

Gaggenau (BT) – Eine positive Zwischenbilanz der PCR-Pool-Tests an Kindergärten ziehen die Stadt Gaggenau, Initiator Dr. Florian Konrad, das beteiligte Labor in Karlsruhe und die Erzieherinnen.

Mit Theresa Schopper ist erstmals eine Grünen-Politikerin Kultusministerin. Foto: Bernd Weißbrod/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Viele Junglehrkräfte und Aushilfen werden im Sommer arbeitslos. Das Land setzt die viel kritisierte Praxis auch dieses Jahr fort.

Nach den neuesten Zahlen ist Baden-Württemberg beim Thema Elternzeit von Vätern bundesweit Schlusslicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz will in Elternzeit – aber das ist für einen Politiker wie ihn nicht ganz einfach.

Bühlertal (nof) – Viel Lob von Verwaltung und vom Gemeinderat gab es für Jershon Torke in Bühlertal, der dort die Schulsozial- und Jugendarbeit unter sich hat. Sein Vertrag wurde verlängert.

Der stark steigende Platzbedarf in der Pestalozzi-Schule setzt den Landkreis unter Druck. Es müssen möglichst rasch neue Räume geschaffen oder gefunden werden. Foto: pr/av
Top

Rastatt (mak) – In den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZen) wird es künftig mehr Schüler und gleichzeitig einen gravierenden Lehrermangel geben.

Vorrang für das Fahrrad: In Karlsruhe sollen öffentliche Räume verkehrstechnisch umgestaltet werden. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden (tas) – Die Verkehrswende ist längst im Gang, doch Corona hat auch hier für neue Perspektiven gesorgt. Darüber und über andere Verkehrsthemen diskutieren Experten in Baden-Baden.

Karlsruhe/Baden-Baden (BT) – Das Internet stellt Heranwachsende und deren Eltern vor große Herausforderungen. Die Polizei gibt Tipps für den richtigen Umgang mit Gefahren im Netz.

Rheinmünster (ar) – Der Gemeinderat hat die bisher gültige Trennung von Gebührensätzen für ein- und zweijährige Kinder aufgehoben. Die Eltern müssen sich auf eine Erhöhung einstellen.

Bietigheim (waa) – Mitarbeiter der Jugendförderung stellen bei jungen Leuten wachsendes politisches Interesse fest. Der Bietigheimer Jugendbeirat lädt zur Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten.

Eine Auszubildende überprüft ein Werkstück: Die Ausbildungslücke hat sich zuletzt weiter vergrößert: Es gibt mehr freie Plätze als Bewerber.Foto: Marcus Brandt/dpa
Top

Baden-Baden/Karlsruhe/Stuttgart (tas) – Die Chancen für Schulabgänger, einen freien Ausbildungsplatz zu finden, waren selten größer als aktuell. Auf 100 Bewerber kommen derzeit 144 offene Lehrstellen