„Kein Stein ist auf dem anderen geblieben“

Baden-Baden (vo) – Bei der Grenke AG dauert ein Jahr nach der Shortseller-Attacke deren Aufarbeitung an. Es wurden viele strukturelle und personelle Konsequenzen gezogen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.