Karlsruher Unternehmerin erhält eine eigene Barbie

Karlsruhe (BNN) – Eine eigene Barbie-Puppe zu bekommen – das ist extrem selten. Die Digitalpionierin Tijen Onaran hat eine und steht damit als Rollenvorbild für die Frauen von morgen.

Eigentlich kein klassisches Barbie-Girl: Trotzdem hat die Unternehmerin Tijen Onaran aus Karlsruhe jetzt eine der berühmten Puppen nach ihrem Vorbild bekommen. Foto: Tanja Mori Monteiro

Eigentlich kein klassisches Barbie-Girl: Trotzdem hat die Unternehmerin Tijen Onaran aus Karlsruhe jetzt eine der berühmten Puppen nach ihrem Vorbild bekommen. Foto: Tanja Mori Monteiro

Von BNN-Redakteurin Sibylle Kranich

Wenn kleine Mädchen sie fragen, was sie beruflich macht, könnte es Tijen Onaran kompliziert machen. Worte wie Diversität und Digitalisierung würden fallen, um zu erklären, warum es in vielen Unternehmen immer noch so wenige weibliche Chefs und in bestimmten Berufen immer noch kaum Frauen gibt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2022, 08:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte