Karlsruhe: AVG und VBK weiterhin im Notbetrieb

Karlsruhe (BT) – Die Reinigungsarbeiten in der Rüppurrer Straße dauern weiter an. Tram und Stadtbahnen fahren deshalb auch am Mittwoch nur eingeschränkt.

Der Betrieb bleibt weiterhin eingeschränkt. Foto: KVV

© KVV

Der Betrieb bleibt weiterhin eingeschränkt. Foto: KVV

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) setzen auch am Mittwoch auf das Not-Betriebskonzept der vergangenen Tage, da die Reinigungsarbeiten in der Rüppurrer Straße weiter andauern. Eine Inbetriebnahme dieser Strecken für den Tram- und Stadtbahnverkehr ist daher auch am Mittwoch noch nicht möglich, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Demnach soll es wieder einen Schienenersatzverkehr mit Bussen geben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2021, 20:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen