Alle Artikel zum Thema: Kämmerer

Kämmerer
Blaues Wasser, rote Zahlen: Die Bäderbetriebe tragen zu den Verlusten der Baden-Badener Stadtwerke bei. Foto: Emily Wabitsch/dpa
Top

Baden-Baden (hez) – Die Stadtwerke Baden-Baden schreiben aktuell rote Zahlen. Gründe gibt es genug: Städtische Beteiligungen, Gesellschaften – und in der Euraka bleiben die Studenten weg.

Bad Herrenalb (sazo) – Eine neue Studie zum Entwicklungskonzept der Siebentäler Therme konzentriert sich auf die Saunalandschaft und rückt den Schwarzwald in den Fokus.

Gernsbach (stj) – Bürgermeister Julian Christ hat den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2021 eingebracht. Das BT blickt auf die geplanten Investitionsmaßnahmen bis ins Jahr 2024.

Forbach (birk) – Im Forbacher Etat klafft eine Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben, es muss gespart werden. Mit Maßnahmen zur Konsolidierung des Haushalts beschäftigt sich der Gemeinderat.

Gernsbach (stj) – Geplante Maßnahmen im Bereich Kinder- und Jugendliche geben im Gernsbacher Gemeinderat einen Vorgeschmack auf die anstehende Haushaltsdebatte.

Gernsbach (stj) – Dank des Kommunalen Stabilitäts- und Zukunftspakts benötigt die Stadt Gernsbach wohl doch keinen Nachtragshaushalt. Das kündigte Kämmerer Benedikt Lang im Gemeinderat an.

Baden-Baden (hez) – Die Stadtverwaltung spricht sich für eine Aufhebung der im Juli beschlossenen Haushaltssperre auf. Über diesen Vorschlag soll der Hauptausschuss am Montagabend entscheiden.

Die gerne als „Perle des Murgtals“ bezeichnete Stadt Gernsbach geht finanziell schwierigen Zeiten entgegen. Foto: Juch
Top

Gernsbach (stj) – Die Stadt Gernsbach verzeichnet durch die Corona-Krise ein Millionen-Defizit im Haushalt. Selbst die Erfüllung von Pflichtaufgaben wird zum Problem.

Die städtische Kasse ist leer. Foto: Rumpenhorst/dpa
Top

Baden-Baden (nof) – Der Hauptausschuss überlässt dem Gemeinderat einen Beschluss über die Verhängung einer Haushaltssperre. Er selbst hat am Montag keine Empfehlung ausgesprochen.

Bürgermeister Julian Christ (links) kann in nächster Zeit kein neues finanzielles Fass in Gernsbach aufmachen angesichts der Haushaltslage. Foto: Gareus-Kugel/BT-Archiv
Top

Gernsbach (red/ham) – Die Haushaltslage in Gernsbach haben Teile des Gemeinderats in Gernsbach schon zuvor als prekär angesehen – durch die Corona-Krise gerät der von der Mehrheit abgesegnete Haushaltmehr...

Forbach (mm) – Wegen der Coronaproblematik findet die Forbacher Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. März, nicht statt. Dabei wollte Bürgermeisterin Katrin Buhrke den Etat für 2020 einbringen. Auchmehr...

Gernsbach (stj) – Hoch her ging es am Montagabend einmal mehr im Gernsbacher Gemeinderat. Die Haushaltslage ist extrem angespannt, trotzdem ist es Bürgermeister Julian Christ und Kämmerer Benedikt Langmehr...

Gernsbach (stj) – Die Fraktionen (Freie Bürger, CDU, SPD, Grüne) und die AfD halten am Montag, 2. März, ihre Haushaltsreden im Gernsbacher Gemeinderat, danach wird über das Planwerk abgestimmt.

Gernsbach (stj) – Kämmerer Benedikt Lang warf in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats einen Blick darauf, was 2020 in den Eigenbetrieben der Stadt Gernsbach geplant ist. Das BT gibt einen Überblick.mehr...

Die Stadtverwaltung Gaggenau denkt über höhere Abgaben nach. Die Gemeinderatsfraktionen sind eher skeptisch. Foto:Marijan Mura/dpa/Archiv
Top

Gaggenau (uj/tom) – Höhere Steuern für Grundstückseigentümer und Gewerbebetriebe? Dies hat OB Christof Florus dem Gemeinderat vorgeschlagen. Die Fraktionen sind skeptisch, wie eine BT-Umfrage zeigt.