Alle Artikel zum Thema: Kabul

Kabul
„Sind in Angst und Terror aufgewachsen“: Sakine Jafare bittet bei der Kundgebung auf dem Rastatter Marktplatz um Solidarität. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Knapp 100 Menschen haben am Freitagnachmittag auf dem Rastatter Marktplatz an einer Mahnwache zur Situation in Afghanistan teilgenommen. Ihr Wunsch: Solidarität und Unterstützung.

Verzweifelte Fluchtversuche am Flughafen in Kabul. „Wir müssen reagieren“, sagt ein Rastatter Aktionskreis. Er wünscht von der Stadt die zusätzliche Aufnahme von afghanischen Geflüchteten. Foto: Hons/AP
Top

Rastatt (BT/dm) – Angesichts der Lage in Afghanistan herrscht unter den aus dem Land Geflüchteten große Anspannung. Ein Rastatter Aktionskreis ruft zu einer Kundgebung und zum Handeln auf.