KSC verpflichtet Innenverteidiger Franke

Karlsruhe (BNN) – Der Wechsel hatte sich angebahnt, nun ist er perfekt: Innenverteidiger Marcel Franke ersetzt ab der kommenden Saison beim KSC Robin Bormuth. Er bekommt einen Drei-Jahres-Vertrag.

Innenverteidiger Marcel Franke (links) wechselt von Hannover 96 zum KSC. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Innenverteidiger Marcel Franke (links) wechselt von Hannover 96 zum KSC. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Der KSC hat für die kommende Saison einen Ersatz für Robin Bormuth. Der Wechsel von Innenverteidiger Marcel Franke zum badischen Fußball-Zweitligisten, der sich in den vergangenen Tagen angebahnt hatte, ist perfekt.

Wie der KSC am Dienstagmorgen mitteilte, erhält Franke im Wildpark einen Vertrag bis 2025. Der Kontrakt des 29-Jährigen bei Hannover 96 läuft in diesem Sommer aus. Bormuth wird in der kommenden Runde für den SC Paderborn spielen, weshalb der KSC zum Handeln gezwungen war.

„Marcel Franke ist genau der Typ Innenverteidiger, der die entstandene Lücke in unserer Defensive mit viel Körperlichkeit und Erfahrung füllen kann“, erklärte Sport-Geschäftsführer Oliver Kreuzer.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2022, 10:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.