KSC startet in die Saisonvorbereitung

Karlsruhe (ruf) – Der Urlaub ist Geschichte, ab Sonntag schwitzen die Profis des Karlsruher SC wieder um die Wette. Trainer Eichner bittet um 10 Uhr zur ersten Trainingseinheit – vor 500 Zuschauern.

„Teilweise haben wir noch zu oft die Bälle lang geschlagen“: KSC-Trainer Christian Eichner (Mitte). Foto: Helge Prang/GES

© GES/Helge Prang

„Teilweise haben wir noch zu oft die Bälle lang geschlagen“: KSC-Trainer Christian Eichner (Mitte). Foto: Helge Prang/GES

Von Christoph Ruf

Nicht einmal vier Wochen Sommerpause liegen hinter den Zweitligaprofis des Karlsruher SC, wenn sie am Sonntag um 10 Uhr erstmals wieder den Trainingsplatz betreten. Am Sonntag, 23. Mai, setzten die Spieler von Cheftrainer Christian Eichner mit einem 2:1-Sieg in Heidenheim den Schlusspunkt unter eine Spielzeit, an deren Ende Platz sechs stand. Und damit eine weit bessere Platzierung als vor der Saison intern erwartet worden war.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte