KSC reist ersatzgeschwächt zu Schalke 04

Karlsruhe (rap) – Zweitligist Karlsruher SC muss am Freitag (18.30 Uhr) bei Schalke 04 ohne die Führungsspieler Jerôme Gondorf (Muskelverletzung) und Sebastian Jung (Kreuzbandriss) auskommen.

Fällt wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel gegen Schalke 04 aus: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (weißes Trikot). Foto: Daniel Karmann/dpa

© picture alliance/dpa

Fällt wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel gegen Schalke 04 aus: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (weißes Trikot). Foto: Daniel Karmann/dpa

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Christian Eichner hatte einen Zettel mitgebracht, ganz in der guten alten Ewald-Lienen-Tradition. Allein auf dem Stück Papier standen keine taktischen Anweisungen für die Partie am Freitagabend beim Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 (18.30 Uhr), sondern die Namen jener Spieler, die die Reise nach Gelsenkirchen verletzungsbedingt nicht auf sich nehmen können.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2021, 16:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte