KSC bereitet sich auf die Kickers vor

Karlsruhe (ket) – Die kurze Weihnachtspause ist vorbei, Fußball-Zweitligist Karlsruher SC befindet sich seit Montag wieder im Trainingsbetrieb. Am Samstag gastiert der KSC bei den Würzburger Kickers.

Der Südkoreaner Kyoung-Rok Choi (links) könnte am Samstag bei den Würzburger Kickers zumindest in den Kader des KSC zurückkehren. Foto: Swen Pförtner/dpa

© dpa-avis

Der Südkoreaner Kyoung-Rok Choi (links) könnte am Samstag bei den Würzburger Kickers zumindest in den Kader des KSC zurückkehren. Foto: Swen Pförtner/dpa

Von Frank Ketterer

Ein bisschen Verlust ist ja immer, selbst dann, wenn die Winterpause nicht länger als ein paar Tage andauert. Erst am Montag vor Heiligabend hatte der Karlsruher SC sein letztes Spiel des Jahres, eine 1:2-Heimniederlage gegen den Hamburger SV, absolviert, genau eine Woche später bat Trainer Christian Eichner seine Spieler schon wieder zur Vorbereitung aufs erste Spiel im neuen Jahr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Dezember 2020, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte