KSC-Trainer spricht über Vertragsverlängerung

Karlsruhe (rap) – Die Frage nach der Vertragsverlängerung um KSC-Trainer Christian Eichner ist nach wie vor unbeantwortet. Dieser zeigt blickt lieber auf die Partie gegen Holstein Kiel am Samstag.

Grübelt noch: Christian Eichner. Foto: Helge Prang/GES

© GES/Helge Prang

Grübelt noch: Christian Eichner. Foto: Helge Prang/GES

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Natürlich musste sie kommen, die Frage nach der Vertragsverlängerung. Und Christian Eichner lächelte sie gekonnt weg, verteidigte sie – wie früher als linker KSC-Außenverteidiger – offensiv weg. „Wir sind total entspannt“, sagte der 38-Jährige am Donnerstag bei der Pressekonferenz. Und meinte damit natürlich zuvorderst seine Person, aber auch Oliver Kreuzer, den Geschäftsführer Sport des Karlsruher SC, mit dem er seit geraumer Zeit am Verhandlungstisch sitzt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte