KSC: Nachholspiele terminiert

Karlsruhe (ruf) – Erst setzte die DFL am Donnerstagmorgen auch die Partie des KSC beim HSV coronabedingt ab. Stunden später standen dann bereits die Termine für die drei ausgefallenen Spiele fest.

Die Begegnung des KSC beim Hamburger SV findet nun am Donnerstag, 29. April, statt. Foto: Helge Prang/GES

© GES/Helge Prang

Die Begegnung des KSC beim Hamburger SV findet nun am Donnerstag, 29. April, statt. Foto: Helge Prang/GES

Von Christoph Ruf

Tagelang hatte man beim KSC auf Neuigkeiten aus Frankfurt gewartet. Am Donnerstag bekam der Zweitligist dann gleich zwei Mal Post von der Deutschen Fußball Liga (DFL), die für die Spieltagsgestaltung zuständig ist. Morgens um halb Zehn stand dann also fest, dass die auf kommenden Donnerstag angesetzte Partie beim Hamburger SV endgültig vom Spielplan gestrichen wird.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2021, 17:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte