KSC: Gersbeck hält Punkt gegen Aue fest

Von BT-Redakteur Frank Ketterer

Karlsruhe (ket) – Der Heimfluch des Karlsruher SC in Liga zwei hält weiter an: Am Montagabend kam die Eichner-Elf im zweiten Spiel nach der Quarantäne gegen Erzgebirge Aue nur zu einem 0:0.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.