Alle Artikel zum Thema: Jugendämter

Jugendämter
Pflegekinder sind in der Regel „Kinder auf Zeit“. Für Unstimmigkeiten sorgt im Landkreis Rastatt eine sehr kurzfristige Rückführung. Symbolfoto: Peter Kneffel/dpa
Top

Rastatt (as) – Einer langjährigen Pflegefamilie wird kurzfristig gekündigt. „Unsensibel“ finden die Pflegeeltern das Vorgehen des Jugendamts und fragen sich, wo die Fürsorge für Pflegeeltern bleibt.

Im Jahr eins nach den Jubiläumsfeierlichkeiten wird der Stadtteil Freiolsheim von einem Sexualdelikt erschüttert. Foto: Hartmut Metz
Top

Gaggenau (uj) – Ein Stadtteil unter Schock. Nach einem sexuellen Missbrauch an mehreren Kindern im Juli in Freiolsheim läuft jetzt die Aufarbeitung des schrecklichen Vorfalls.

Rastatt (mak) – Das Jugendamt versucht, trotz der Corona-Beschränkungen Kontakt zu Familien zu halten. Wie die Sozialarbeiter vorgehen, erläutert der stellvertretende Amtsleiter Michele Sforza.

Rechtsextreme präsentieren sich nicht nur auf der Straße, sondern auch zunehmend in sozialen Netzwerken. Die Ansprechstelle berät Sozialarbeiter zum Thema. Foto: dpa/Bernd Thissen
Top

Rastatt (mak) – Die Ansprechstelle gegen Rechtsextremismus im Jugendamt berät Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit bei allen Fragen rund um dieses komplexe Thema. Die Anzahl der Beratungen bewegt sich

Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) sind für eine Befragung in eine Hochhaussiedlung gefahren. Foto: WDR/Martin Valentin Menke
Top

Köln (dpa) - Der Kölner „Tatort“ ist für seine Sozialkritik bekannt. Die aktuelle Folge stellt Familienschicksale in den Mittelpunkt. Es geht um zerstrittene Eltern - und die Folgen für die Kinder. mehr...