Alle Artikel zum Thema: Judith Feuerer

Judith Feuerer
Keine Probleme mit der Straßenlage haben diese zwei Jungs auf den verschneiten und vereisten Fahrbahnen in Bühl. Foto: Bernhard Margull/BT
Top

Rastatt (BT) – Dichter Schneefall bedingte am Mittwochmorgen schwierige Straßenverhältnisse. Aufgrund von drei Defekten an Fahrzeugen gab es Probleme bei der Schneeräumung im Landkreis Rastatt.

Gaggenau (red) – Murgwasser, Murgbohnen und Murgtaler: Was verbirgt sich hinter diesen Wortspielereien? Im Rathaus hat man sich eine neue Produktlinie für die Stadt einfallen lassen.mehr...

Nicht nur beim Lernen von Vokabeln am Schreibtisch zu Hause haben private digitale Geräte mittlerweile Einzug gehalten. Foto: Helena Senger
Top

Gaggenau (tom) – Auch in der Großen Kreisstadt setzt man auf die Digitalisierung des Unterrichts. Bis Ende Oktober soll die erforderliche Infrastruktur für vier Grundschulen fertig sein.

Hart in der Kritik: In der Stellungnahme der Stadt fällt einzig die Bewertung der Trassenplanung für Vimbuch positiv aus. Foto: Judith Feuerer
Top

Bühl (sga) – Die von Transnet BW vorgeschlagene Variante für die Trassenführung in Weitenung führt bei der Stadt zu Unmut. Bevorzugt wird stattdessen eine Idee von einer Bürgerinitiative.

Friederike Bodemer wohnt hinter der Schule (im Hintergrund). Mit dem Ferienbeginn hat für sie ein neuer Lebensabschnitt begonnen.  Foto: Judith Feuerer
Top

Friederike Bodemer unterrichtet seit 35 Jahren in der Schartenbergschule den Eisentäler Nachwuchs. Zum Ferienstart hat für sie der Ruhestand begonnen. „Ich bin eine richtige Dorflehrerin“, sagt sie.

Schöner als im Kinderzimmer schwitzen: Auch die kleinen Besucher können sich austoben.  Foto: Judith Feuerer
Top

Bühl (jure) – Nach wie vor überschaubar ist der Andrang im Bühler Schwarzwaldbad. Die Besucher fühlen sich allerdings sicher und wohl und sind vor allem froh, dass das Bad wieder geöffnet hat.

Bühl (red) – Dirk Striebel, Isabel Trenkle und Judith Feuerer haben im Namen des Gesamtelternbeirats der Stadt Bühl mit dem Landtagsabgeordneten Hans-Peter Behrens (Grüne) gesprochen.mehr...

In Mittelbaden fordern die Parkuhren auch weiterhin ihren Tribut. Foto: Reith/av
Top

Stuttgart/Mittelbaden (fk/lsw) – Einige Städte im Land machen das Parken in ihren Innenstädten derzeit günstiger oder heben die Gebühren ganz auf. Dadurch sollen mehr Bürger das Auto nutzen, um die Ausbreitungmehr...

Gaggenau (tom) – Die Stadt erhält Unterstützung vom Verkehrsministerium des Landes. Die 20000 Euro Fördergeld sollen dazu dienen, die Bürger fürs Radfahren zu begeistern. Für 2020 sind zwei Aktionstagemehr...