Alle Artikel zum Thema: Jubiläen

Jubiläen
Die Fahrzeuge auf der B462 kurz vor der Ankunft: Zeitweise blockieren sie den rechten Fahrstreifen in Richtung Gaggenau. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Er ist das berühmteste Kind der Stadt Gaggenau: der Unimog: Rund 1.300 Besucher kamen am Samstag zur Ankunft des Jubiläums-Korsos zum 75-Geburtstag des Universalmotorgeräts.

Werkstattleiter Matthias Hummel fährt am Samstag mit dem Unimog-Prototyp U5 beim Korso „75 Jahre Unimog“ vorneweg von Wörth nach Gaggenau. Foto: Michael Wessel
Top

Gaggenau (BT) – In diesem Jahr feiert der Unimog sein 75-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird am Wochenende 4. und 5. September mit einem Fest rund um das Unimog-Museum gefeiert.

Baden-Baden (cn) – Im kommenden Jahr wird Neuweier 725 Jahre Neuweier alt. Die Vereine stehen parat für Feierlichkeiten. Erst im Herbst wird aber absehbar sein, was möglich gemacht werden kann.

Sinzheim (ahu) – Tanz-Hochburgen, Milchhäusel, Schrankenwärter: Anlässlich des 750-jährigen Bestehens 2022 blickt man in Kartung in die Vergangenheit. Eine Chronik mit vielen Geschichten ist geplant.

Gernsbach (stj) – Die Schlossbergteufel Obertsrot erstellen zu ihrem 22-jährigen Bestehen eine Festschrift und sind auf der Suche nach Material.

Seit 50 Jahren Paare und Freunde: Romy und Lothar Zehe, Christa und Willi Müller sowie Agnes und Rudolf Maier (von links).  Foto: Ingbert Ruschmann
Top

Lichtenau (iru) – Eine wunderschöne Geschichte: Drei Freundinnen aus dem Lichtenauer Ortsteil Ulm heiraten vor 50 Jahren innerhalb von vier Wochen – und sind mit ihren Männern heute noch glücklich.

Bühl (wv) –„Nach 55 Jahren sind wir ganz toll in Schuss. Mit 55 ist noch lang noch nicht Schluss.“ So besangen die vereinten Narren von Schwanenstraße und Johannesplatz, kurz Schwapla genannt, ihr närrischmehr...