Ist Baden-Baden bald ein Risikogebiet?

Rastatt/Baden-Baden (hös) – Eine Sieben-Tage-Inzidenz von 45,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner für den Stadtkreis Baden-Baden hat aufgeschreckt. Ist die Kurstadt bald Risikogebiet?

In Baden-Baden gehen die Zahlen nach oben und die Stadt hat Maßnahmen angekündigt. Symbolfoto: Monika Zeindler-Efler

© zei

In Baden-Baden gehen die Zahlen nach oben und die Stadt hat Maßnahmen angekündigt. Symbolfoto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteurin Stephanie Hölzle

Wie das Landessozialministerium Baden-Württemberg am Montagabend mitteilte, stieg der Wert über das Wochenende für den Stadtkreis von 16,3 am 9. Oktober auf die 45,3 am 12. Oktober. Bundesweit gilt: Ab einem Wert von 50 Neuinfektionen binnen sieben Tagen auf 100.000 Einwohner gilt eine Region als Risikogebiet – mit weitreichenden Folgen für die Bevölkerung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2020, 11:44 Uhr
Aktualisiert:
13. Oktober 2020, 12:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen