In den Schulen „überwiegt die Freude“

Von Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Stuttgart (bjhw) – Nach der Corona-Krise sind die Schulen wieder in eine Art Alltag mit vielen Einschränkungen und Regeln gestartet. Der Landesschülerbeirat kritisiert falsche Prioritätensetzung.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.