Alle Artikel zum Thema: Immobilien

Immobilien
Auf dem Areal der früheren Elchesheimer Schule wird aufgeräumt. Die Gemeinde will Platz für zwei große Wohnhäuser mit Tiefgarage schaffen. Foto: Helmut Heck
Top

Elchesheim-Illingen (HH) – Für das Projekt müssen die „Alte Schule“ Elchesheim und ein Vereinsheim weichen: Dreigeschossige Häuser sind neben der „Alten Kirche“ geplant.

Die roten Holzklötze (rechts) standen für je 1.000 Euro, die für den Dorfladen zugesagt wurden. Rund ein Drittel der benötigten 80.000 Euro fehlte jedoch. Das Projekt schien daher vor dem Aus. Foto: Stephan Juch/BT-Archiv
Top

Gernsbach (ham) – Der Traum vom Dorfladen in Staufenberg schien geplatzt. Seit September 2019 war von der Initiative nichts mehr zu hören. Jetzt kommt jedoch wieder Fahrt in das Projekt.

Den Altbau in der Veilchenstraße 3 in Rastatt will die Bima abreißen. Sie sieht ihn in einem entsprechend schlechten Zustand. Stattdessen soll ein neues Wohnhaus errichtet werden. Foto: Daniel Melcher
Top

Rastatt (dm) – Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben will ein altes Mehrfamilienhaus im Zay abreißen und dort ein neues errichten. Zwei Bewohner kämpfen um den Erhalt. Der Fall ist vor Gericht.

Die Fächerstadt will alternative Wohnprojekte unterstützen. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (win) – Karlsruhe will die Entwicklung alternativer Wohnprojekte erleichtern. Der Gemeinderat stimmte jetzt mit deutlicher Mehrheit für ein neues Grundstücksvergabekonzept.

Müll ohne Ende: Eine Aufnahme vom 11. April bei dem Mehrfamilienhaus in der Roonstraße. Foto: pr
Top

Rastatt (ema) – Vertreter der Stadt und des Landratsamts sind mit der Polizei in der Roonstraße angerückt. Dort herrschen unhaltbare Zustände.

Die Commerzbank fährt derzeit einen Sparkurs.Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (tas) – Die Commerzbank hat in der Marktregion Baden-Baden, sie umfasst auch den Bereich Rastatt, ihr Geschäft weiter ausgebaut. Vor allem bei Baufinanzierungen lief es gut.

Gernsbach (stj) – Zwei junge Männer aus Offenburg wurden wegen eines Einbruchs in die Brückenmühle zu Geldstrafen verurteilt: Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung konnte man ihnen nachweisen.

Loffenau (stj) – Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstag den Haushaltsplan 2021 verabschiedet. Vorausgegangen war eine intensive Diskussion – unter anderem um mehr Personal für die Verwaltung.

Der Vorstand der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau: Martin Semmet, Lothar Volle und Susanne Burg (von links). Foto: Sparkasse
Top

Baden-Baden/Gaggenau (tas) – Das anhaltende Niedrigzinsniveau drückt bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau den Gewinn. Mit einem Ende des Negativtrends rechnet das Institut erst in ein paar Jahren.

Etwa 80 Karlsruher Proberäume sollen Immobilienplänen weichen, rund 360 Musiker würden ihre derzeitige Wirkungsstätte verlieren. Foto: privat
Top

Karlsruhe (galu) – „Subkultur hat ein Wahrnehmungsproblem“ – so lautet eine Aussage der „Interessensgemeinschaft Musiker*innen Karlsruhe“, welche sich für mehr Kunst in der Fächerstadt einsetzen will

Aufbau eines Fertighauses: Die Bedeutung der Immobilie ist in der Corona-Pandemie größer geworden. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Stuttgart/Baden-Baden (tas) – Corona macht eigene Häuser und Wohnungen attraktiver: Trotz steigender Immobilienpreise fordern die Menschen im Südwesten mehr Baukredite bei der Landesbausparkasse an.

Das einstige Domizil des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts gammelt jetzt als unbewohnte Ruine vor sich hin. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Der Gemeinderat hat die Planung der neuen Rheinpromenade auf den Weg gebracht. Einziger Schönheitsfehler: Die ehemalige „Ruine“ des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts.

Baden-Baden (nof) – Die Stadtbaugesellschaft GSE errichtet in der Oberen Breite barrierefreie Wohnungen. Das Angebot gilt zunächst für Bestandsmieter. Man habe dabei die Altersstruktur im Blick.

Blick auf das ehemals gewerblich genutzte Areal (Ausschnitt): Hier sollen in sechs Mehrfamilienhäusern 62 Wohnungen entstehen. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – In Rastatt steht ein weiteres Wohnbauprojekt an: Auf dem Ex-Areal der Firma Thom-Pac zwischen Markgrafen- und Lützowerstraße sollen sechs Mehrfamilienhäuser mit 62 Wohnungen entstehen.

Ein mutmaßlicher Einbruch hat sich in Forchheim als Missgeschick eines jugendlichen Bewohners entpuppt. Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa
Top

Rheinstetten (red) – Ein vermeintlicher „Einbrecher“ hat in der Nacht zum Montag im Rheinstetten-Forchheim einen Polizeieinsatz ausgelöst. Es handelte sich aber um den Sohn des Hauses.

Loffenau (stj) – In Loffenau gibt es eine Bauvoranfrage für ein Wohnhaus im Reiterweg 16. Der Gemeinderat gibt grundsätzlich grünes Licht, macht aber einige Anregungen für diese komplizierte Stelle.

Gernsbach (vgk) – Die Stadt Gernsbach unternimmt beim Gelände zwischen der Stadtbahnhaltestelle und der Bahnhofstraße in Hilpertsau den nächsten Anlauf, um es einer Bebauung zuzuführen.

Die Mehrgenerationen-Wohnanlage der „Cité-Bretonen“, die in Holzbauweise realisiert wird, gewinnt immer mehr Gestalt. Foto: Zorn
Top

Baden-Baden (hez) – Der Baden-Badener Stadtteil Cité wächst immer weiter. Neue Häuser sind entstanden und sind weiterhin im Bau. Aber ein Ende der Bauarbeiten ist abzusehen.

Fünf Jahre nach dem Böschungsrutsch. Links die „Degler-Villa“, rechts das Haus von Jürgen Oesterle. Foto: Helena Senger
Top

Gaggenau (tom) – Eigentlich ein Filetstück, doch für Nachbarn und auch für den Eigentümer wurde es zum Albtraum: Warum ein begehrtes Baugrundstück seit Jahren vor sich hindämmert.

Gaggenau (uj) – Auf einem Grundstück zwischen Hildastraße und Luisenstraße können zwei mehrgeschossige Wohnhäuser gebaut werden. Der Gemeinderat beschloss einen entsprechenden Teilbebauungsplan.

•Wohnungsbau und Natur: Die Stadt will jetzt langsam die Kasernenflächen am südlichen Stadteingang anpacken. Foto: Willi Walter/BT-Archiv
Top

Rastatt (ema) – Jahrelang ist es ruhig geblieben um den Stadteingang im Rastatter Süden. Jetzt schickt sich die Stadt an, die ehemaligen Kasernenflächen der Franzosen sanft aus dem Dornröschenschlaf zu

Loffenau (ham) – Eine in „schockierendem Zustand“ hinterlassene Flüchtlingswohnung hat den Loffenauer Gemeinderat beschäftigt. Nach kontroverser Diskussion plädierte die Mehrheit für die Sanierung und

Wegen eines Gaslecks kam es am Sonntag in der Ulmer Innenstadt zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Top

Ulm (dpa) – Wegen eines Gaslecks sind in der Ulmer Innenstadt mehrere Wohnhäuser vorübergehend evakuiert worden. Bei Bauarbeiten war zuvor die Dichtung einer Gasleitung beschädigt worden.mehr...

Der Blick vom Sagenweg in Obertsrot auf den Wohnpark „Am Sonnenrain“ verdeutlicht die Dimensionen des Projekts in Scheuern. Foto: Juch
Top

Gernsbach (stj) – Das größte Wohnbauprojekt im Murgtal, der Wohnpark „Am Sonnenrain“ in Scheuern, nimmt Gestalt an: Mehr als die Hälfte aller Einheiten in den elf Häusern sind bereits verkauft.

Das Areal bei der Fähranlegestelle wollen die Planer umkrempeln und neu gestalten. Foto: Walter
Top

Rastatt (ema) – Die Rheinpromenaden bei Plittersdorf und Seltz sollen mit Hilfe von EU-Mitteln in den kommenden drei Jahren aufgewertet werden. Beide Kommunen haben ein Konzept erarbeitet.

Das 20-Familienhaus hat schon Gestalt angenommen.Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) - Auf dem früheren Gelände des Reifenhändlers Pneuhage soll nun noch ein Zehn-Familienhaus errichtet werden. Der entsprechende Bauantrag wurde laut dem Unternehmen H-S, das das Grundstückmehr...

Stuttgart – Sie hat den Wohnungsbau zu einem der wichtigsten Schwerpunkte ihrer Arbeit erklärt. Jetzt kann Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut eine Trendwende vermelden.

Baden-Baden (vr) – In den 70 Jahren ihres Bestehens hat die Familienheim Baden-Baden mehr als 1000 Wohnungen im Stadtkreis errichtet. Davon befinden sich rund 500 Mietwohnungen im eigenen Bestand.