Im Handeln ein Zwerg: Abrechnung mit Deutschlands Sicherheitspolitik

Karlsruhe (BNN) – Die Gemeinde Königsbronn bei Heidenheim beheimatet jährlich eine der wichtigsten Sicherheitskonferenzen Deutschlands. Sie wurde diesmal durch eine emotionale Diskussion geprägt.

Völlig „blank“: Die Bundeswehr ist schlecht ausgerüstet und wurde zudem in der Pandemie zu sehr für Amtshilfe in den Gesundheitsämtern beansprucht. Foto: Philipp Schulze/dpa

© picture alliance/dpa

Völlig „blank“: Die Bundeswehr ist schlecht ausgerüstet und wurde zudem in der Pandemie zu sehr für Amtshilfe in den Gesundheitsämtern beansprucht. Foto: Philipp Schulze/dpa

Von BNN-Redakteur Alexei Makartsev

Man stelle sich eine Feier mit einem prominenten Besucher vor, die völlig aus dem Ruder läuft, weil der Stargast zum Entsetzen der Gastgeber die guten Manieren vergisst und die Anwesenden beleidigt. Etwa so dürften sich die Organisatoren der 9. Königsbronner Gespräche an diesem Wochenende teilweise gefühlt haben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2022, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen