Ikea setzt in Karlsruhe auf Nachhaltigkeit

Karlsruhe (for) – Der schwedische Möbelkonzern Ikea eröffnet am 24. September seine Filiale am Standort Karlsruhe.

Ikea Karlsruhe ist mit seinem Standort an der Durlacher Allee direkt an die Autobahn, den ÖPNV und an ein Radwegenetz angebunden. Foto: Willi Walter

© Willi Walter

Ikea Karlsruhe ist mit seinem Standort an der Durlacher Allee direkt an die Autobahn, den ÖPNV und an ein Radwegenetz angebunden. Foto: Willi Walter

Von Janina Fortenbacher

Hier noch die letzte Schraube festziehen, dort noch ein passendes Kissen in einem der Musterräume platzieren – der letzte Feinschliff, bevor es kommenden Donnerstag offiziell losgeht: Am 24. September öffnet Ikea die Pforten seines deutschlandweit 54. Einrichtungshauses am Standort Karlsruhe. Aber statt wie üblich mit Countdown, Banddurchschneiden und Live-Musik gehen die Türen diesmal leise auf. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es keine große Eröffnungsfeier geben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 19:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte