Iffezheim: Erstes Ziel sind Rennen in diesem Jahr

Iffezheim (kgö) – Am 1. März werden im Iffezheimer Gemeinderat drei Konzepte für die Zukunft der Galopprennbahn vorgestellt. Der bisherige Betreiber Baden Racing hat zum 31. Dezember 2020 gekündigt.

Eines der Konzepte für die Iffezheimer Rennbahn sieht auch die Gründung eines Fördervereins vor. Symbolfoto: BT/Archiv

Eines der Konzepte für die Iffezheimer Rennbahn sieht auch die Gründung eines Fördervereins vor. Symbolfoto: BT/Archiv

Von Klaus Göntzsche

Die beiden Gesellschafter Andreas Jacobs und Paul von Schubert übernahmen die Verluste des Rennbetriebs der letzten zehn Jahre in Höhe von insgesamt etwa 6,7 Millionen Euro. Die Gruppe mit dem Bauunternehmer Peter Gaul aus Mannheim wird ihre Vorstellungen unter dem Label „Baden Galopp“ präsentieren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2021, 09:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte