Alle Artikel zum Thema: Hundehalter

Hundehalter

Baden-Baden (BT) – Erst gerieten am Donnerstagabend in Baden-Baden zwei Hunde aneinander, dann ging es zwischen ihren Haltern zur Sache. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gernsbach (BT) – Aus aktuellem Anlass mahnt die Stadt dazu, Hunde auch im Wald an die Leine zu nehmen: Zum einen wegen der Brut- und Setzzeit, zum anderen wegen der Fuchsräude.

Immer wieder werden Gift-Köder ausgelegt – wie zum Beispiel mit Hackfleisch gespickte Angelhaken. Manchmal wird Rattengift in Leberwurst versteckt. Foto: Ursula Klöpfer
Top

Bühl/Rheinmünster (urs) – Tödliche Gefahr für Hunde: Ein junger Vierbeiner ist in Rheinmünster vergiftet worden. In Hügelsheim und Plittersdorf wurden noch mehr toxische Köder gefunden.

Loffenau (ham) – Auf Grund von Geröll hat es im Regenüberlaufbecken in Loffenau am 20. Februar Probleme gegeben. Dies führte zu einer kurzzeitigen Verschmutzung des Igelbachs.

Bühl/Rheinmünster (urs) – Die beiden Hobbyköche Manuel Wassmer und Verena Scheidel sind als Tierretter unterwegs und haben einen „Flyer für die ersten Schritte in der Hundesicherung“ erarbeitet.

Der Hackfleischköder lag in der Straße „Beim Friedhof“ in Plittersdorf. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa
Top

Rastatt (BT) – Ein noch unbekannter Täter hat in Plittersdorf Giftköder ausgelegt. Ein Hund fraß ihn an und musste in einer Tierklinik behandelt werden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gernsbach (red) – Im Gernsbacher Stadtteil Reichental sollten Hundebesitzer besonders vorsichtig sein. Laut Polizei wurden auf einem Parkplatz in der Badstraße vermutlich zwei Tiere vergiftet.

Ein Reh und ihre beiden ungeborenen Kitzen wurden von zwei wildernden Hunden getötet. Symbolfoto: Julian Stratenschulte
Top

Rastatt (red) – Zwei Hunde haben bei Rauental ein Reh getötet und dabei auch den Verkehr auf der A5 gefährdet. Die Rastatter Forstverwaltung berichtet von einer Häufung von wildernden Hunden.

Wer einen oder mehrere Hunde hat, muss Steuern bezahlen und eine Hundemarke anbringen. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa
Top

Rastatt (red/ema) – In diesem Monat wird in Rastatt die Hundesteuer fällig. Laut Stadtverwaltung soll der Steuersatz gleich bleiben. Allerdings hat der Gemeinderat noch nicht darüber entschieden.

Startschuss in ein neues Leben: Die vier Monate alte Mischlingshündin Bella wird von Fahrer Marian und Susanne Kübel von der Pfotenhilfe Karlsruhe in die liebevollen Hände von Birgit Keller-Ortmann (links) übergeben. Foto: Kathrin Maurer
Top

Bühl (km) – Die Pfotenhilfe Karlsruhe vermittelt Straßenhunde aus dem Ausland nach Deutschland. Hündin Bella aus Rumänien hat auf diesem Weg mittlerweile ein sicheres Domizil in Bühl gefunden.

Zwei der 14 Hühner in dem Hühnergarten fielen dem Angriff des Hundes zum Opfer. Symbolfoto: Florian Schuh/dpa
Top

Bühl (red) – Ein Hund, der nicht angeleint war, ist am Sonntag seinem Herrchen ausgebüxt. Der Vierbeiner stürzte sich auf 14 Hühner. Letztlich fielen zwei der Vögel dem Angriff zum Opfer. mehr...

Gernsbach (red) – Die Stadtverwaltung Gernsbach bittet alle Hundebesitzer, ihre Vierbeiner beim Waldspaziergang an die Leine zu nehmen. Grund: Die Rehkitz-Risse nahmen durch freilaufende Hunde zu.mehr...

Bühl (bgt) – Um wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht zu landen, muss man nicht notwendigerweise selbst handgreiflich geworden sein. Auch ein Hund kann seinen Herrn dorthin bringen. mehr...

Auch Rehböcke werden immer wieder Opfer freilaufender Hunde. Foto: Archiv
Top

Gernsbach (stj) – In Hilpertsau hat offenbar ein Hund im Naturschutzgebiet Eben ein trächtiges Reh gerissen. Ortsvorsteher Walter Schmeiser appelliert an die Spaziergänger, ihre Vierbeiner an die Leinemehr...

Kuppenheim (red) – Wer schon einmal in einen Hundehaufen getreten ist, kennt den „stinkenden Ärger“, mit dem sich viele Kommunen herumschlagen. Die Stadt Kuppenheim geht seit einigen Jahren mit Dog-Stationenmehr...