Alle Artikel zum Thema: Hilpertsau

Hilpertsau

Gaggenau (uj) – Ein Verlierer bei der Bundestagswahl im Murgtal ist Kai Whittaker. Der CDU-Bundestagsabgeordnete verzeichnet deutlich weniger Erststimmen, verteidigt aber sein Direktmandat.

Gernsbach (ueb) – Die Flyer sind gedruckt, die Plakate liegen bereit: Endlich kann Thomas Höhne konkrete Starttermine für die Öffnung seines Theaters, der Alten Turnhalle in Hilpertsau, verkünden.

Gernsbach (BT) – Der Musikverein Hilpertsau macht eine Konzertreise nach Italien, wo zu Ehren seines über 100 Jahre alten Mitglieds Donato Pollice in der Region Molise einige Auftritte geplant sind.

Gernsbach (ueb) – Die Viertklässler der Naturparkschule Hilpertsau sind bei der Heuernte in Reichental im Einsatz. Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins zeigen ihnen, wie das früher ging.

Hochwasser und das schlechte Wetter der vergangenen Wochen verzögern die Arbeiten an der Radlerbrücke. Foto: Markus Mack
Top

Weisenbach (mm) – Der Lückenschluss der „Tour de Murg“ zwischen Weisenbach und Hilpertsau verschiebt sich weiter – voraussichtlich auf das vierte Quartal 2021.

Gernsbach (hry) – Bei der ersten öffentlichen Führung auf dem Kunstweg am Reichenbach nach dem Lockdown liegt Schwerpunkt auf dem Werk der 1979 in Kyoto (Japan) geborenen Künstlerin Peco Kawashima.

Gernsbach (stj) – Planmäßig erfolgte die Schlussabnahme der Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet Eben II in Hilpertsau und damit die Freigabe zur Grundstücksbebauung. Das meldet die Stadt.

Gernsbach (BT) – Auch im besonderen Jahr 2021 bietet das Kulturamt der Stadt Gernsbach den Kindern und Feriengästen ein interessantes und abwechslungsreiches Sommerferienprogramm an.

Christian Morgenstern. Foto: Stephan Kaminski (Archiv)
Top

Gernsbach (stj) – Paukenschlag in der Gernsbacher Kommunalpolitik: Christian Morgenstern, langjähriger sozialdemokratischer Mandatsträger, tritt aus der SPD-Fraktion des Gemeinderats aus.

Gernsbach (BT) – Bei der CDU steht ein Wechsel an der Spitze bevor: Dirk Preis, der den Stadtverband Gernsbach seit 2016 führt, gibt durch seine berufliche Beanspruchung den Vorsitz in jüngere Hände.

Adelheid Theil und Thomas Höhne bei der Probe einer Szene aus der Kriminalkomödie „Zwei wie Bonnie und Clyde“. Die Premiere soll am 2. Oktober im Theater Alte Turnhalle in Gernsbach stattfinden. Foto: Nora Strupp
Top

Gernsbach (stn) – Nach einer langen Corona-Pause treten die Schauspieler Thomas Höhne und Adelheid Theil am 2. Oktober erstmals wieder vor Publikum im Theater Alte Turnhalle in Hilpertsau auf.

„Die Bevölkerung im Ort steht hinter uns“, sagen die Mitglieder der Bürgerinitiative. Sie stellen sich aktiv gegen die Baupläne der Stadtverwaltung. Foto: Lukas Gangl
Top

Gernsbach (galu) – In Hilpertsau hat sich eine Bürgerinitiative gegen die Wohnbaupläne der Stadt formiert. Im Rahmen dessen wurde der Verwaltung am Donnerstag eine Unterschriftensammlung übergeben.

Gernsbach (ham) – Die „Bürgerinitiative Bahngelände Hilpertsau“ hat ihre Aktionen ausgeweitet. Am Wochenende verteilte sie Flyer gegen die ihrer Ansicht nach zu massive Bebauung.

Gernsbach (BT) – Die CDU Gernsbach feiert 75-jähriges Bestehen: Am 27. April 1946 wurde der Ortsverband der Badischen Christlichen Sozialen Volkspartei aus der Taufe gehoben.

Francesco Cazzella spielt mit seinen beiden Hunden Loki, einem Olde English Bulldog, und Weibchen Maja (vorne), einer Englischen Bulldogge, im Garten in Hilpertsau. Foto: Hartmut Metz
Top

Gernsbach (ham) – Francesco Cazzella hat eine Online-Petition gegen die Hundesteuer-Erhöhung in Gernsbach gestartet. Der Erfolg mit bisher 186 Unterstützern überrascht den Bulldoggen-Besitzer selbst.

Gernsbach (stj) – Die Dauerausstellung Natur am Kaltenbronn im Infozentrum läuft inzwischen im 15. Jahr – und „ist immer noch topaktuell“, wie Einrichtungsleiterin Kristina Schreier betont.

Das Regierungspräsidium plant die Renaturierung der Kaltenbronner Hochmoore. Foto: Werner Nestler
Top

Gernsbach (stj) – Über das LIFE-Förderprogramm der Europäischen Union plant das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe die Renaturierung der Kaltenbronner Hochmoore.

Auf den Stadtbahnlinien S8 und S81 gibt es im Murgtal in den Abend- und Nachtstunden Zugausfälle. Symbolfoto: Thomas Senger
Top

Murgtal (BT) – Aufgrund von zwei Infrastrukturmaßnahmen entlang der Murgtalbahn kommt es zwischen 26. und 30. März in den Abend- und Nachtstunden zu Zugausfällen bei den Stadtbahnlinien S8 und S81.

Was wird aus dem Feuerwehrhaus in Hilpertsau? Als Option ist nun die Nutzung für die Ganztagesbetreuung der örtlichen Grundschule im Gespräch. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (vgk) – 2019 brachte der Gemeinderat per Beschluss den Feuerwehrbedarfs- und Entwicklungsplan für die nächsten zehn Jahre auf den Weg. Dieser sieht unter anderem eine Abteilungsfusion vor.

Gernsbach (ueb) – Wer ist für die Beseitigung von Blättern und Geäst auf Privatgrundstücken zuständig? Fällt es in den Aufgabenbereich der Stadt? Da gehen die Meinungen auseinander.

Gernsbach (stj) – Die Nachfrage flexibler Grundschulbetreuungsangebote wird stärker. Das rückt in Gernsbach die Schulentwicklung in den Fokus, mit der sich der Gemeinderat am 1. März befasst.

In diesem Bereich kurz hinter dem Bahnhof Weisenbach haben sich Felsteile gelöst. Foto: Raimund Götz
Top

Murgtal (uj) – Wegen eines Felsabgangs ist derzeit der Streckenabschnitt der AVG-Linien S8 und S81 zwischen den Haltestellen Hilpertsau und Langenbrand für den Stadtbahnverkehr komplett gesperrt.

Gernsbach (stj) – Bürgermeister Julian Christ hat den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2021 eingebracht. Das BT blickt auf die geplanten Investitionsmaßnahmen bis ins Jahr 2024.

Von ruhiger Langlauf-Idylle wie hier auf unserem Archiv-Foto von der Schwarzmiss ist man auf dem Kaltenbronn derzeit weit entfernt. Foto: Infozentrum Kaltenbronn
Top

Gernsbach (stj) – „Was die letzten Tage auf dem Kaltenbronn unterwegs war, ist nicht mehr zu akzeptieren“, bedauert der Skiclub Enzklösterle angesichts des Chaos’, das in den Höhenlagen herrscht.

Baubeginn für ein Langzeitprojekt: Die Gründungsarbeiten für die neue Radlerbrücke zwischen Weisenbach und Hilpertsau zum Lückenschluss der Tour de Murg starten im Februar 2020. Foto: Markus Mack
Top

Weisenbach (mm) – Zwischen Hilpertsau und Weisenbach ist schweres Gerät im Einsatz, um ein Langzeitprojekt fertigzustellen: Die neue Radfahrerbrücke zum Lückenschluss der Tour-de-Murg-Strecke.

Bei vielen Menschen gibt es zu Silvester Raclette, auch bei Anja Großmann aus Obertsrot. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-tmn/Archiv
Top

Murgtal (stj) – Der Jahreswechsel steht vor der Tür. Die BT-Redaktion befragt zwischen den Jahren Menschen aus dem Murgtal, wie sie Silvester verbringen und welche Vorsätze sie für 2021 haben.

Gernsbach (red) – Die Grundschule Hilpertsau ist seit fünf Jahren Naturpark-Schule. Sie war die erste im Nordschwarzwald. Nun ist sie erneut zertifiziert worden.

Gernsbach (stj) – Geplante Maßnahmen im Bereich Kinder- und Jugendliche geben im Gernsbacher Gemeinderat einen Vorgeschmack auf die anstehende Haushaltsdebatte.

Gernsbach (vgk) – Die Stadt Gernsbach unternimmt beim Gelände zwischen der Stadtbahnhaltestelle und der Bahnhofstraße in Hilpertsau den nächsten Anlauf, um es einer Bebauung zuzuführen.

Gernsbach (vgk) – Bei der Vorstellung des Nutzungs- und Kulturplans für den Stadtwald im Ortschaftsrat Obertsrot machte sich Revierförster Uwe Meyer für den Einstieg in den Vertragsnaturschutz stark.

Gernsbach (vgk) – Eisenbahnen und ganze Mini-Erlebniswelten faszinieren kleine und große Fans nach wie vor. Einblicke in die Welt im Kleinen gab es in Obertsrot.

Weisenbach (mm) – Schweres Gerät ist derzeit zwischen Hilpertsau und Weisenbach im Einsatz: Für den Radweglückenschluss der Tour de Murg sind die Gründungsarbeiten für die Radlerbrücke im Gange.

Immer wieder kommt es in der lang gezogenen Kurve hinter dem „Ochsen“ zu brenzligen Situationen – vor allem, weil Autos am Straßenrand parken. Foto: BT-Archiv
Top

Gernsbach (stj) – Eine Verhandlung am Amtsgericht wegen Unfallflucht hat am Dienstag ein Schlaglicht auf die problematische Situation an der B 462 in der Ortsdurchfahrt Hilpertsau geworfen.