Alle Artikel zum Thema: Heranwachsende

Heranwachsende

Gernsbach (BT) – Nachdem es im Treffpunkt Vielfalt lange ruhig war, konnte nun wieder eine kulturelle Veranstaltung realisiert werden. Anlass war eine interkulturelle Lesung samt Spendenübergabe.

Polizeibeamte der Reviere Gaggenau, Rastatt und Bühl haben sich für die Durchsuchungen zusammengetan. Foto: Silas Stein/dpa
Top

Gaggenau/Rastatt (BT) – Bei einer vom Polizeirevier Gaggenau länger geplanten Aktion wurden 14 Wohnungen durchsucht, in denen unter anderem Betäubungsmittel gefunden wurden.

Die Polizei kann den jungen Mann überwältigen und in eine Fachklinik bringen. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein 18-Jähriger hat am späten Dienstagabend in der Baden-Badener Weststadt Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgegeben und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Loffenau (stj) – In den frühen Morgenstunden des 13. Juni waren mehrere Heranwachsende an einer Weide an der Igelbachstraße zugange. Nur mit viel Glück blieb dies ohne schlimmere Folgen.

Wollen Zeitzeugengespräche an die Pandemiesituation und die Sehgewohnheiten junger Menschen anpassen: Die Initiatoren des Projekts „Ask a Witness“, Mathias Ahlmer (links) und Tom Franke. Foto: privat
Top

Hamburg/Bad Arolsen/Iffezheim (marv) – Sie werden immer weniger. Menschen, die uns erzählen können, was in der jüngeren deutschen Geschichte genau passiert ist, weil sie es selbst erlebt haben.

Wer seinen Roller ohne gültiges Versicherungskennzeichen auf einer öffentlichen Straße in Betrieb setzt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Foto: BT-Archiv
Top

Murgtal (stj) – Das Polizeirevier Gaggenau registriert eine Problem-Zunahme mit Zweiradfahrern und ist diesbezüglich derzeit sowohl in Zivil als auch in Uniform massiv im Einsatz.

Die Fahndung nach den beiden Tätern verläuft erfolglos. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein 17-Jähriger ist am frühen Dienstagmorgen in der Innenstadt von Baden-Baden überfallen worden. Dabei wurde er mit einem Messer am Arm verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

„Wie konnte ein Jahr vergehen und es gibt trotzdem nur diese Hopp-oder-Top-Lösung?“ Katrin Schlör fordert mehr Alternativen als nur Onlineangebote. Foto: Weronika Peneshko/dpa
Top

Baden-Baden (naf) – Kinder und Jugendliche bewältigen die Pandemiesituation oft vor Bildschirmen – ein Problem?

Die Gaggenauer Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln gegen vier Tatverdächtige, die am Montagabend auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants einen 20-Jährigen verletzt haben sollen.

Die Polizei sucht einen Rollerfahrer, der nach einem Unfall in Kuppenheim geflüchtet ist. Symbolfoto: Archiv
Top

Kuppenheim (red) – Ein Rollerfahrer ist am Samstag nach einem Unfall – den er selbst wohl nicht verschuldet hatte – in Kuppenheim geflüchtet. Offenbar wollte er keinen Kontakt mit der Polizei.

Dr. Till Reckert, der selbst als Kinderarzt in Reutlingen praktiziert, hat festgestellt, dass das Entdecken von Infektionen bei Kindern eine komplexe Angelegenheit ist. Foto: pr
Top

Baden-Baden (hös) – Wie geht es Kindern und Jugendlichen in der Pandemie? Das BT hat im Rahmen der Serie „Vier Fragen an“ beim Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte nachgefragt.

Für private Festlichkeiten oder gesellige Treffen kann die Käppeleshütte mit Außengrillplatz angemietet werden. Nach der folgenschweren Auseinandersetzung in der Nacht auf Sonntag hat die Polizei die Eingangstür mit einem Siegel versehen. Foto: Juch
Top

Loffenau (stj) – Nach der blutigen Auseinandersetzung an der Käppeleshütte sind Haftbefehle wegen gemeinschaftlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen worden.

Nach nächtlichen Sachbeschädigungen nimmt die Polizei in Baden-Baden junge Männer fest. Symbolfoto: Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Jugendliche haben am frühen Mittwochmorgen in der Innenstadt randaliert und Sachschaden angerichtet. Einer von ihnen benahm sich auch noch in der Notaufnahme daneben.mehr...

Stuttgart (bjhw) – Betreibt die Stuttgarter Polizei „Stammbaumforschung“, um Tatverdächtige der Krawallnacht zu ermitteln? Das Wort fiel zwar nie, löste aber nach einem Medienbericht Empörung aus.

Kein gutes Versteck: Die Dose mit den Marihuanablüten wollte der junge Mann im hohen Gras verschwinden lassen. Symbolfoto: Hildenbrand/dpa
Top

Bühl (red) – Mit seinem Versuch, Marihuana vor den Polizeibeamten zu verstecken, machte ein 18-Jähriger am Dienstag in Bühl auf sich aufmerksam. Mithilfe eines Drogenspürhunds wurde das Rauschmittel jedochmehr...

Bei zwei jungen Männern findet die Polizei Cannabis. Symbolfoto: Matt Masin/dpa
Top

Rastatt (red) – Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag das abgesperrte Gelände des Kieswerks Ottersdorf überprüft. Dabei stießen sie auf zwei Heranwachsende, bei denen sie Drogen fanden.mehr...

Ein 19-Jähriger hat zugegeben, am Mittwoch bei einem Einbruch einen Tresor entwendet zu haben. Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa
Top

Bühl (red) – Ein am Mittwoch verübter Einbruch in ein Mehrfamilienhaus konnte schnell aufgeklärt werden. Ein 19-Jähriger stellte sich am Donnerstagabend der Polizei.mehr...

Bei dem Prozess gegen den 21-Jährigen wird Jugendstrafrecht angewandt.  Symbolfoto: Deck/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl (hol) – Ein 21-Jähriger aus dem Bühler Umland ist gestern des mehrfachen Kindesmissbrauchs schuldig gesprochen worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Dem geständigen Mann droht

Nach einem versuchten Raub hat die Polizei in Bühlertal einen jungen Mann festgenommen. Symbolfoto: Archiv
Top

Bühlertal (red) – Durch das beherzte Eingreifen von Zeugen konnte am Montagabend in Bühlertal ein versuchter Raub vereitelt werden. Ein 20-Jähriger hatte in einer Bank eine Frau angegangen.mehr...