Hasen-Streit zu Ostern: Wie viele Langohren gibt es wirklich?

Karlsruhe (BNN) – Der Bestand an Hasen erholt sich, jubelt der Deutsche Jagdverband. Tierschützer behaupten das genaue Gegenteil. Was stimmt denn nun?

Wie viele Feldhase existieren in Deutschland? Der Großteil der Experten folgt den Zahlen des Jagdverbands. Foto: Patrick Pleul/dpa

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Wie viele Feldhase existieren in Deutschland? Der Großteil der Experten folgt den Zahlen des Jagdverbands. Foto: Patrick Pleul/dpa

Von BNN-Redakteurin Sibylle Kranich

Der Osterhase ist ein Mythos – der Feldhase nicht. Trotzdem gibt er ausgerechnet jetzt, so kurz vor dem Osterfest, Rätsel auf. Gibt es im Land nun mehr oder weniger Hasen? Während die einen über wachsende Bestände jubeln, unterstellen die anderen eine falsche Zählweise. Im Streit um das Niederwild stehen sich Tierschützer und Jäger mit unterschiedlichen Positionen gegenüber.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2022, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen