Handwerkskammer: Bantleon wird Hauptgeschäftsführer

Baden-Baden (vo) – Die Vollversammlung der Handwerkskammer Karslruhe hat in Baden-Baden getagt. Walter Bantleon folgt Ende 2021 Gerd Lutz als Hauptgeschäftsführer.

In die Jahre gekommen: Für ihre Bildungsakademie plant die Handwerkskammer einen Neubau – aber noch fehlt ein geeigneter Standort. Foto: Handwerkskammer

In die Jahre gekommen: Für ihre Bildungsakademie plant die Handwerkskammer einen Neubau – aber noch fehlt ein geeigneter Standort. Foto: Handwerkskammer

Von Jürgen Volz

Es war schon die 87. Vollversammlung seit Bestehen der Handwerkskammer Karlsruhe. Aber noch keine stand unter solchen besonderen Vorzeichen wie die im Kongresshaus in Baden-Baden. Die Corona-Pandemie und in deren Folge die anhaltende wirtschaftliche Krise treffen auch das Handwerk ins Mark. „Wir sind noch lange nicht über den Berg“, sagte Kammerpräsident Joachim Wohlfeil mit Blick auf den Winter.
Das Handwerk ist insgesamt gesehen bislang glimpflich durch die Corona-Krise gekommen. Dank einer sehr guten Auftragslage zu Jahresbeginn hatten die Betriebe während des ersten Lockdowns im Frühjahr noch gut zu tun. Inzwischen seien die Polster selbst im Ausbau- und Bauhauptgewerbe aber dünner geworden, sagte Wohlfeil. Aktuelle Zahlen, die Hauptgeschäftsführer Gerd Lutz in der Vollversammlung präsentierte, verdeutlichen in vielen Gewerken eine verschlechterte Stimmungslage. Noch seien in Bezug auf die Eintragungen und Löschungen in der Handwerksrolle keine signifikanten Auswirkungen der Pandemie für den Kammerbezirk ablesbar. Dies gelte auch für die Lehrlingsrolle, die zwar bei den Beginnern gegenüber dem Vorjahr derzeit ein Minus von 2,6 Prozent aufweise. Dies sei jedoch, so Lutz, angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht ganz so heftig, wie zwischenzeitlich befürchtet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2020, 07:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen