Handball: TVS plagen Torhüter-Probleme

Baden-Baden (moe) – Die Handballer des TVS Baden-Baden sind mit einem Sieg in die Oberliga-Saison gestartet, doch vor dem Spiel in Teningen plagen die Sandweierer Probleme auf der Torhüter-Position.

Von Moritz Hirn

Auf beeindruckende Art und Weise haben die Oberliga-Handballer des TVS Baden-Baden ihr Auftaktspiel gewonnen und dabei die TSG Söflingen – in der jüngeren Vergangenheit so etwas wie der Sandweierer Angstgegner und obendrein aufstiegsambitioniert – aus der Rheintalhalle gewirbelt. Nach dem überzeugenden 29:24-Sieg bleiben in erster Linie zwei Dinge: „Freude“, sagt TVS-Trainer Sandro zum einen, aber auch „ein Riesenproblem“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2020, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen