Handball: TVS-Spiel in Köndringen abgesagt

Baden-Baden (rap) – Nach der Galavorstellung gegen Söflingen wollte der Handball-Oberligist TVS Baden-Baden am Samstag in Köndringen nachlegen. Nun fällt die Partie wegen Corona-Fällen bei der SG aus.

Franz Henke (am Ball) und der TVS Baden-Baden haben am Wochenende handballfrei. Beim Gegner SG Köndringen/Teningen gibt es vier Corona-Fälle. Foto: Frank Vetter

© fuv

Franz Henke (am Ball) und der TVS Baden-Baden haben am Wochenende handballfrei. Beim Gegner SG Köndringen/Teningen gibt es vier Corona-Fälle. Foto: Frank Vetter

Von Christian Rapp

Der überaus überzeugende 29:24-Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen die TSG Söflingen – nach 210 Tagen Stillstand – sollte für die Oberliga-Handballer des TVS Baden-Baden eigentlich nur ein Appetitanreger sein, der wahre Festschmaus hätte am Samstag beim Gastspiel gegen den Tabellenführer SG Köndringen/Teningen auf die hungrige Catak-Meute gewartet. Allein den Heißhunger werden die Grün-Weißen auch noch die nächsten Tage mit sich herumschleppen müssen: Die Partie wurde aufgrund von insgesamt vier Corona-Fällen im Lager der SG vorsorglich abgesetzt. Zwar treten die Fälle im Jugendbereich auf (drei Spieler, ein Trainer), dennoch entschied am Donnerstagabend das Gesundheitsamt Emmendingen, den Spiel- und Trainingsbetrieb der SG bis auf Weiteres auszusetzen. Am Freitagmorgen gab der Südbadische Handballverband dann auch die offizielle Absetzung bekannt und informierte den TVS. „Für beide Mannschaften ist das schlimm, nicht nur für Köndringen, sondern auch für uns, weil wir nach dem letzten Spiel mit enorm viel Selbstvertrauen nach Köndringen gefahren wären. Wir können dem jetzt aber nicht nachtrauern. Wir müssen die Situation so akzeptieren, wie sie ist“, sagte Simon Riedinger am Freitag. Für den sportlichen Leiter des TVS kommt die Zwangspause nicht wirklich überraschend. „Es war vorherzusehen, dass so ein Fall kommen wird. Solche Unterbrechungen werden wahrscheinlich zum Alltag gehören. Es ist fraglich, ob man so tatsächlich eine Runde zu Ende spielen kann“, erklärte Riedinger. Ein Nachholtermin für die abgesetzte Partie steht indes noch nicht fest.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Oktober 2020, 17:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen